Audi q3

Warum ich den 2019 AUDI Q3 | REVIEW

Nach der Veröffentlichung des nächsten Q5-Modells überlegte Audi über die Erweiterung der Q-Serie auf ein anderes Modell, einen neuen Audi Q3 compact crossover. Das Auto debütierte Mitte 2011. Für das Unternehmen ist es ein strategisch wichtiger Schritt, um den Markt zu gewinnen. Das Modell wird zum direkten Konkurrenten des BMW-Modells X1. Interessanterweise werden die Autos nicht in Deutschland, sondern im katalanischen Martorell in der Fabrik der bekannten Marke Seat montiert.

Äußerlich erinnert das neue Auto gut an die Vorgängermodelle Q7 und Q5. Der Hauptunterschied von ihnen ist die Größe aller drei Modelle. Audi Q3 basiert auf dem Volkswagen Tiguan, dem anerkannten Führer aller kompakten Frequenzweichen. Trotz des erhöhten Radstandes ist er jedoch entgegen dem Trend kleiner als die Co-Plattform. Die Länge des Audi Q3 beträgt 4,39 Meter, die Breite 1,83 Meter und die Höhe (einschließlich Dachreling) 1,60 Meter. Es gibt jedoch viel Platz im Inneren. Die einzigen Ingenieure mussten die Längsverstellung der Rückseite des Sofas aufgeben.

Audi Q3

Audi Q3 hat in seinem Segment das sportlichste Design. Das dominierende Element der Front ist ein großer Singleframe-Grill mit abgeschrägten oberen Ecken. Seine Form findet sich in den dynamischen Konturen der Motorhaube. Auf Wunsch können Xenon-Bifunktionsscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht bestellt werden. Im Lieferumfang enthalten sind LED-Streifen in den Rückleuchten. Die beiden Abgasrohre sind hinten voneinander beabstandet. Die breite hintere Tür ist an den Seitenwänden angebracht und erinnert an die älteren Modelle - Audi Q5 und Q7. Es erleichtert das Beladen erheblich und betont die Fahrzeugbreite optisch. Der Widerstandsbeiwert (0,32) ist für dieses Segment eindeutig; Dachhimmel sorgt für eine optimale Verteilung der Luftströmung unter dem Auto.

Der Hersteller bietet zwölf Außenfarben und fünf Versionen von Außenverkleidungen an. Details für die unteren Schutzverkleidungen und das Innenfutter der Radhäuser können in Schwarz oder in Wagenfarbe oder in Anthrazitgrau (Anthrazitgrau) ausgeführt werden. Das exklusive Offroad-Außenverkleidungspaket von Audi wird die Karosserie optisch erweitern und die kraftvollen Umrisse des Audi Q3 unterstreichen. Die klassische Paket-Außenverkleidung S line wurde für Fans des Sportstils entwickelt.

Der Q3 ist eine fünfsitzige Limousine mit einer für alle Audi Automobile typischen hochwertigen Verarbeitung. Natürlich ist es nicht so groß wie zum Beispiel der Q7, aber er verliert auch nicht an Komfort. Bei der Verarbeitung wurden hochwertige Soft-Touch-Kunststoffe und teure, weiche Haut verwendet. Harte Vordersitze sind bequem und ergonomisch in der Höhe. Der Kofferraum ist 460 Liter (100 Liter weniger als der Q5). Mit umgeklappten Rücksitzen kann der Gepäckraum auf 1365 Liter erhöht werden.

Audi Q3

Optional kann die Serienausstattung mit verschiedenen Luxusoptionen ergänzt werden. Darunter das System der adaptiven Beleuchtung (adaptives Licht) (in Kombination mit Xenon-Bifunktionsscheinwerfern), das eine ausgezeichnete Beleuchtung sowohl bei Geradeausfahrt als auch in Kurven garantiert. Ein verbesserter Parkassistent warnt Sie vor Hindernissen, auch wenn sie sich auf der Seite des Autos befinden. Ein Panoramadach, LED-Innenbeleuchtung, Sportsitze und ein aggressiver Bodykit. Für die Montage am Audi Q3 stehen eine Vielzahl unterschiedlicher Informations- und Kommunikationssysteme zur Verfügung. Zur Ausstattungsliste gehören das Navigationssystem MMI Navigation plus mit großer Festplatte und das Premium-Soundsystem Bose Surround Sound mit spektakulärer Hintergrundbeleuchtung der Front-Tieftöner. Das Auto erhielt ein neues Multimedia-System mit integriertem Bluetooth-Headset, mit dem der Fahrer problemlos sprechen kann. Das Hauptmerkmal eines solchen Systems ist die Fähigkeit, das Wi-Fi-Netzwerk zu verteilen und im Netzwerk der neuen Generation 3G zu arbeiten.

Unter der Haube finden Sie einen von zwei Zweiliter-Dieselmotoren mit einer Leistung von 140 und 177 PS oder einen von zwei Benzinern, deren Volumen die gleichen zwei Liter ist und eine Leistung von 170 und 211 PS entwickelt. Für den Fahrer, der nur Autos mit hartnäckigem Charakter wahrnimmt, wird er mit einem Namensschild "S" als Crossover erhältlich sein. Fünfzylinder-Motor mit 2,5 Liter Hubraum und 300 PS Getriebe zur Auswahl - entweder eine 6-Gang-Mechanik oder ein automatisches 7-Gang-S-tronic-Automatikgetriebe mit zwei Kupplungen.

Die Karosserie des Audi Q3 zeichnet sich durch hohe Steifigkeit, Crashsicherheit und akustischen Komfort aus. Der Rahmen der Karosserie besteht aus Blech variabler Dicke und Stahlformteilen der Warmumformung, die sich durch ultrahohe Festigkeit auszeichnen. Die geringe Dicke der Teile reduziert das Gesamtgewicht erheblich. Die Motorhaube und die hintere Tür des Audi Q3 bestehen aus Aluminium. Im Audi Q3 sind mehr als fünf Parkassistenzsysteme installiert. Das Auto im Umkreis ist mit 12 Ultraschallsensoren ausgestattet. Darüber hinaus ist Audi mit einem Strip-Keeping-System ausgestattet, während er unterwegs ist, und eine aktive Überholfunktion. In Notfallsituationen hilft das Auto, die Kollision mit einer sanften Bewegung des Lenkrads in die gewünschte Richtung zu nehmen.

Fügen sie einen kommentar hinzu