Opel adam

Gesamtfahrzeug: Opel Adam 720p

Opel Adam - ein Dreitürer für das Stadtleben. Sein Debüt gab er im Herbst 2012 auf dem Pariser Autosalon. Im Januar 2013 begann die Produktion in Deutschland, der Stadt Eisenach. Benanntes Auto zu Ehren des Gründers der Firma Adam Opel.

Opel Adam 2012

Die Heckklappe ist auf einem um 20 cm verkürzten Corsa-Chassis aufgebaut und hat ähnliche Anhänger: McPherson vorne und elastischer Träger - hinten. Auf Wunsch kann das Auto das unterschätzte Sportfahrwerk feststellen. Die Länge des Wagens beträgt 3698 mm, die Breite 1720 mm, die Höhe 1484 mm und der Radstand 2311 mm. Das Bordgewicht beträgt 1135 kg.

Opel Adam positioniert sich als Konkurrent für Autos wie den Fiat 500 und den MINI One. Im Gegensatz zu letzteren wird der deutsche Fließheck jedoch nicht als moderner Klassiker präsentiert, sondern hat ein originelles Design mit der Möglichkeit einer breiten Individualisierung von Außen und Innen.

Adam Dach kann die gleiche Farbe wie die Karosserie haben. Für einen kontrastreicheren Effekt werden jedoch drei Dachfarben angeboten, die mit jeder Körperfarbe kombiniert werden können. Das Auto hat einen breiten Kühlergrill und einen Kotflügel mit einem geprägten Opel-Emblem. Die Scheinwerfer sind mit Tagfahrlicht (DRL) ausgestattet.

Salon bequem Platz für vier Personen. Verfügbar in 3 Konfigurationen - Jam, Glam und Slam. Sogenannte Designpakete Pakete verschiedener Richtungen. Die erste Option ist für Mods gedacht, die zweite Option richtet sich an diejenigen, die Individualität bevorzugen, und die zweite Option richtet sich an Liebhaber des Vorhandenseins einer Sportkomponente im Auto. Dies ist jedoch nur die Grundvorbereitung für den Bau einer wirklich individuellen Maschine. Auf Wunsch kann der Käufer auch stilvolle Dinge wie zum Beispiel die Deckenbeleuchtung in Form eines Sternenhimmels bestellen. Das Unternehmen versichert, dass eine große Auswahl an Außen- und Außenfarben, Optionen für die Gestaltung der Räder und die Farbgestaltung des Innenraums es kaum erlauben werden, zwei absolut identische Autos auf der Straße zu finden.

Opel Adam 2012

Insgesamt bietet der Opel Adam 31 verschiedene Ausführungen an. Gleichzeitig ist es das einzige Auto, das es dem Konsumenten ermöglicht, die Farbe der Räder entsprechend dem individuellen Geschmack zu wählen. Im Auto sind vier Grundfarben erhältlich: Schwarz, Kakao, Lila und Weiß. Sie kombinieren 15 verschiedene Sitzdesigns, die auch eine große Auswahl an Materialien und Farben bieten. Darüber hinaus gibt es 19 verschiedene dekorative Paneele an Armaturenbrett und Türen. Diese Platten können separat bestellt werden. Von den 19 vorgeschlagenen Paneelen sind 11 mit der Gehäusefarbe kombiniert, 8 sind mit dekorativen Dekorfolien bedeckt, von denen zwei eine LED-Hintergrundbeleuchtung aufweisen, wodurch ein weicher, leuchtender Look entsteht, der in der Automobilindustrie absolut einzigartig ist. Dieses exklusive Designelement wird mit dem Umgebungslichtpaket kombiniert. Als Teil eines Umgebungslichtpakets können Sie mit einem Tastendruck 8 verschiedene Lichtfarben auswählen Dies sind rote und zwei bernsteinfarbene Töne, gelb, grün, blau, eisblau und weiß.

Für den Kompakten werden zunächst drei Vierzylindermotoren der ecoFLEX-Familie angeboten. Als Basis dient ein 1,2-Liter-Motor mit einer Leistung von 70 PS. Alternativ stehen Motoren mit 1,4 Litern Hubraum und 87 bzw. 100 Kräften zur Verfügung. Alle sind in einem Paar mit fünfstufiger Mechanik zusammengefasst und mit dem "Start / Stop" -System ausgestattet.

Der Hersteller wird dort nicht aufhören, und es ist möglich, dass die Motorenpalette in naher Zukunft um moderne Turbomotoren erweitert wird. Das Aussehen des Automaten steht außer Frage, in naher Zukunft wird Adam mit einer Sechsgangmechanik ausgestattet sein.

Der Lenkmechanismus ist mit einem elektromechanischen Verstärker ausgestattet und kann im City-Modus gesteigert werden, um an engen Stellen zu manövrieren. Bereits in der Basis ist das Auto mit sechs Airbags, einem Stabilisierungssystem, Klimaanlage und 16-Zoll-Rädern ausgestattet. Optional sind LED-Lauflichter, ein automatisches Parksystem, ein Multimedia-System mit 7-Zoll-Farbbildschirm und 18-Zoll-Räder erhältlich.

In Großbritannien wird Adam unter dem Markennamen Vauxhall verkauft.

Fügen sie einen kommentar hinzu