Peugeot 207

Peugeot -207. Und du auch? Peugeot 207 Activ. Nehmen oder nicht nehmen?

Im Jahr 2004 wurden die ersten Entwürfe der Designer "dvuhsotki" Peugeot in Folge. Das Serienauto debütierte 2006.

Der Peugeot 207 hat eine ausdrucksstarke und kraftvolle Silhouette, die die Geschwindigkeit der Bewegung zum Ausdruck bringt. Seine Kapuze fällt auf den weit geöffneten Kühlergrill des Lufteinlasses und ist sehr flach, was alles von Dynamik und Charakterstärke spricht. Der hintere, recht kompakte Teil des Wagens wirkt massiv. Im Allgemeinen fiel der Look aggressiver aus als der Peugeot 206.

Das Auto wird mit Komponenten der Citroen C3-Plattform erstellt. Er ist größer und breiter als der Ahne. Der Radstand erhöhte sich ebenfalls um 10 Zentimeter. Darüber hinaus ist es besser an verschiedene Straßen- und Klimabedingungen angepasst. Die verbesserte Wärmeisolierung der Karosserie und eine leistungsstarke Klimatisierung sind ein hervorragender Beweis dafür. In einem Wort eine würdige Änderung des populären Modells.

Der ältere Bruder der 407er hatte maßgeblichen Einfluss auf das Design des Modells. Es lohnt sich, auf die hervorragenden Radhäuser zu achten, die sehr stark abfallende Heck- und abfallende Motorhaube. Der vordere Teil ist in den besten Traditionen der Marke gefertigt: ein breiter Scheinwerfergrill und mandelförmige Scheinwerfer.

In der Kabine des Peugeot 207 ist mehr Platz für Fahrer und Passagiere. Das hintere Sofa ist etwas höher eingestellt - es gibt mehr Beinfreiheit. Kofferraumvolumen - 270 Liter. Und wenn Sie die Rücksitze zusammenklappen, ergibt sich ein großes Fach mit einem Volumen von fast einem Kubikmeter. Für Dinge gibt es viele kleine Boxen und Taschen. Bequeme Sitze bieten eine Vielzahl von Einstellungen und eine entwickelte seitliche Unterstützung. Die Farbe der Polsterung der Sitze kann von dunkel bis zu Veloursleder-Elfenbein variieren. Das Highlight des Innenraums der Kabine sind das Armaturenbrett und die Mittelkonsole, glitzernde glatte Bögen aus Chromfelgen. Hochwertige und teure Türverkleidungen und Armaturenbrett runden das Bild ab.

Ein interessantes Detail des Innenraums - Geschmack. Peugeot 207 ist mit einem besonderen Geschmack ausgestattet. In einer speziellen Nische in der Mittelkonsole ist ein Tablet mit einem Duft eingefügt, der speziell für Peugeot eines der großen Parfümunternehmen erstellt wurde. So können Sie jetzt nicht nur die Intensität der dem Salon zugeführten Luft einstellen, sondern auch die Intensität der Sättigung mit Parfüm.

Die Sicherheit wird durch 6 Airbags und fünf Sicherheitsgurte gewährleistet. Darüber hinaus wurde ein neues Chassis-Design angewendet, das die Sicherheit mit zunehmender Karosseriesteifigkeit verbessert.

Aussetzung Gestelle MacPherson-Federbeine vorne und gewölbter "P" -förmiger Balken hinten. Tatsächlich wird die Wirkung der passiven Lenkung bei einem Fahrzeug der Kompaktklasse zum ersten Mal vollständig realisiert!

Die Reihe der Triebwerke besteht aus sechs Motoren - drei Benzin- und drei Dieselmotoren.

Die ersten Versionen des Peugeot 207 sind nur mit Karosserien mit 3- und 5-Türer-Heckklappen erhältlich, und auf der Weltbühne erscheinen der Mini-Wagen SW und das Coupé-Cabriolet CC.

Fügen sie einen kommentar hinzu