Peugeot 308

Peugeot 308 - Fünftürer mit Frontantrieb, Klasse C, Heckklappe

2018 Peugeot 308 eingehender Test - Carbuyer - Chloe Farkas

Das Debüt des Autos fand am 5. Juni 2007 statt. Er war der Nachfolger des erfolgreichen Peugeot 307, von dem er die Plattform und das Line-Up erbte. Ein Kind des Fortschritts, der Exzellenz und der modernsten Technologien. Der Entwurf wurde unter dem Kommando von Gerard Welter entworfen, dem Chefstilisten der Peugeot-Autos der letzten Jahrzehnte. Schon beim ersten Blick auf das Modell 308 ist klar, dass Sie vor Peugeot stehen. Corporate Identity wird in allem erraten - vom charakteristischen "Cat" -Lichtscheinwerfer-Schnitt, der Gestaltung des Kühlergrills, den trapezförmigen Nebelscheinwerfern bis hin zu einer eleganten Kurve der Gürtellinie.

Peugeot 308 2008

Die Kabine außerhalb des Peugeot 308 war mit einem größeren und geräumigeren Modell als das Modell 307 um 12 mm niedriger als sein Vorgänger. In der Kabine steht der herrlichen Aussicht nichts im Wege. Schmale Windschutzscheibe mit transparenten Dreiecken aus gewölbten Stützen, kombiniert mit ungewöhnlicher Form, aber recht große Rückspiegel bieten hervorragende Sicht. Peugeot ist der erste Hersteller, der eine Fließheckversion mit einem so breiten Panoramadach produziert. Seine Fläche beträgt 1,26 m²! Das Dach aus athermischem Glas, das größtenteils getönt ist, bietet eine unglaubliche Ausleuchtung und Sicht, während die Passagiere in der Kabine vor schädlicher Sonneneinstrahlung geschützt werden. Falls gewünscht, kann die Beleuchtungsstärke in der Kabine durch Verwendung eines elektrisch betriebenen Sonnenschutzes reduziert werden, der ebenfalls mit einem Einklemmschutzsystem ausgestattet ist.

Peugeot 308 hat einen der besten Indikatoren für den Luftwiderstandsbeiwert von Kleinwagen - Cx = 0,29!

Das Bedienfeld bietet eine hervorragende Sicht. Sein Design ist eine harmonische Kombination aus glatten und abgerundeten Konturen und dem Verzicht auf gerade Linien und scharfe Ecken. Zwei Instrumentenvarianten stehen zur Wahl - mit schwarzen oder weißen Instrumenten. In beiden Fällen sind die Zifferblätter mit stilvollen Chromfelgen verziert, und bei weißen Zifferblättern ist die Instrumententafel zusätzlich mit einem Matrix-Display ausgestattet. Innen viele Lagerhallen, deren Standort sorgfältig durchdacht ist. Zum Beispiel eine gekühlte Handschuhbox mit einem Volumen von 10 Litern und einer verstellbaren vorderen Mittelarmlehne für bis zu sechs CDs.

Peugeot 308 2008

Auf dem russischen Markt wird das Auto in drei Ausstattungsvarianten angeboten: Confort Pack, Premium, Premium Pack. Sie unterscheiden sich in Außenelementen (Ziergitter, Räder), Innenverkleidungsmaterialien, Motoren und Getrieben.

Der Peugeot 308 verfügt über einen modernen 1,6-Liter-Hubraum, der in Zusammenarbeit mit der BMW Group entwickelt wurde. Der EP6 1.6 VTi-Motor (Variable Valve Lift und Timing-Einspritzung) ist ein atmosphärischer Motor mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung mit einer maximalen Leistung von 88 kW (120 PS) bei 6000 U / min und einem Drehmoment von 160 Nm bei 4250 U / min. Das reicht aus, um 308 km / h in 10,8 s mit einer Höchstgeschwindigkeit von 195 km / h zu beschleunigen. Der EP6DT 1,6 THP (Turbo High Pressure) -Motor mit einem Hubraum von 1.598 cm ist mit einem Twin-Scroll-Turbolader ausgestattet und entwickelt bereits bei 1.400 Umdrehungen ein beeindruckendes Drehmoment von 240 Nm. Die maximale Motorleistung beträgt 110 kW (150 PS) bei 5800 U / min (103 kW bei 6000 U / min bei der Version mit Automatikgetriebe).

Nach den Ergebnissen des Tests erhielt Euro NCAP Peugeot 308 die Höchstnote "5 Sterne" in der Kategorie "Schutz von Erwachsenen" (ADULT OCCUPANT PROTECTION). Die Karosserie nimmt einen erheblichen Teil der Aufprallenergie auf. Bei einem Frontalaufprall begrenzt die teleskopartig umlegbare Lenksäule die Bewegung des Lenkrads nach hinten und verringert die Gefahr, dass Motor und Getriebe in den Fahrzeuginnenraum gelangen. Die vorderen Sicherheitsgurte sind mit pyrotechnischen Gurtstraffern und Zugkraftbegrenzern ausgestattet. Die drei hinteren Sicherheitsgurte sind zusätzlich mit Kraftbegrenzern ausgestattet.

Peugeot 308 2008

Auf Basis des Konzepts Peugeot 308 SW Prologue wurde die Waggonreihe 308 gebaut, die die Bezeichnung SW erhielt. Die Länge des Wagens beträgt 4,5 Meter. Der Radstand ist 10 cm länger als der Schrägheck. Außerdem ist er 22 Zentimeter länger als die gleichnamige Schrägheckklappe, und das Kofferraumvolumen (mit angebauten Sitzen in zweiter Reihe) beträgt 674 Liter. Die maximale Länge von 308 SW-Gegenständen, die in der Kabine befördert werden, kann bis zu 3,1 Meter betragen, diese müssen jedoch auf dem Beifahrersitz zurückgeklappt werden. Der 308 SW kann in der Siebensitzer-Version bestellt werden: Zwei zusätzliche (Klapp-) Sitze können im Kofferraum des Autos installiert werden.

Auf Wunsch kann der Besitzer des Wagens auch ein Panoramadach bestellen, das sich von der Windschutzscheibe bis zu den Rückseiten der zweiten Reihe erstreckt, dessen Fläche 1,68 m² beträgt.

In Europa wird der Kombi mit drei Benzinmotoren angeboten: 1,4 Liter Hubraum von 95 PS, 1,6 Liter Hubraum von 120 PS und auch 1,6 Liter Hubraum mit Turbolader von 140, 150 und 175 PS Es gibt in der Reihe der Aggregate und Dieselmotoren von 1,4 bis 2,0 Liter Hubraum von 90 bis 136 PS

Im Jahr 2011 debütierte der aktualisierte Peugeot 308 auf dem Genfer Autosalon.

Peugeot 308 2011 Jahr

Das Auto warf 25 Kilogramm, deutlich schöner, erhielt neue Ausrüstung und einen Motor mit Sechsgang-Automatik. Das Modell ist noch in drei Karosserievarianten erhältlich: Fließheck, Kombi und Cabrio.

Die Abmessungen sind erhalten geblieben, es gab keine wesentlichen Änderungen im Heck, nur der vordere Teil hat sich geändert. Sie erhielt einen neuen Scheinwerfer-Kühlergrill mit Chromblenden, aktualisierte Nebelscheinwerfer mit integrierten LED-Tagfahrlichtern, ein Sportdesign mit Titan-Beschichtung, eine V-förmige Motorhaube und ein aktualisiertes Löwenlogo. Die Position der vorderen Nummernschilder wurde geändert, sie bewegten sich von der unteren Kante des Stoßfängers etwas höher. Designer gingen am Heck des Autos entlang. Es gab einen dekorativen Chromstreifen und änderte auch die Schrift und Ausführung des Logos. Autos erhielten auch drei neue Außenfarben.

Die Top-Benzinversion des GTi erhielt zusätzlich spektakuläre dunkelgraue Leichtmetallfelgen, verchromte Doppelrohrauspuffrohre, einen Heckspoiler, Metallpedale und Leder-Vordersitze mit roten Nähten.

Peugeot 308 2011 Jahr

Mit dem Update wurden die Modellnamen aktualisiert. Jetzt müssen die Kunden zwischen Access - der ursprünglichen Konfiguration, Active - wählen, wobei das beliebteste und meistverkaufte Premium-Paket durch ein durchschnittliches Ausstattungsniveau ersetzt wird, und Allure - ein komplettes Set für alle, die Luxus, Exklusivität und Komfort schätzen. Gleichzeitig werden für jede Kommissionierstufe Paketoptionen angeboten, deren Liste immer noch von einem riesigen Glas-Panoramadach (in der Basis für Allure) angeführt wird. Auf den obersten Ausstattungsvarianten finden Sie außerdem eine neue Kombination aus Leder- und Stoffbezügen, ein Navigationssystem sowie ein ESP-System und bis zu 8 Airbags. In der Liste der Optionen hinzugefügt 16-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen mit reduziertem Rollwiderstand.

Das Motorenangebot für den europäischen und russischen Markt unterscheidet sich auffallend. In Europa werden die aktualisierten 308er ein Quartett von Benzinmotoren und die gleiche Anzahl von Turbodieselmotoren bieten, darunter eine 163-starke Version des 2,0-Liter-HDi, die von anderen Peugeot-Modellen bekannt ist. Die Motorleistung ist in den meisten Fällen etwas erhöht, aber wenn die Benzin-Viere das Ergebnis eines "Umschreibens" der Steuereinheit sind, haben die Dieselmotoren bis zur Hälfte der Strukturelemente ersetzt, um Dieselmotoren auf die Euro-V-Umweltnorm zu bringen.

Der technische 1,6-Liter-HDi-FAP-Turbodiesel mit 112 PS verfügt über ein Start-Stopp-System, mit dem, wie gesagt, bis zu 15% Kraftstoff im Stadtzyklus eingespart werden können. Es ist bemerkenswert, dass die neu gestaltete Version des Systems "Stop-Start" nicht nur mit einem 6-Schritt "Roboter", sondern auch mit MKP6 kombiniert wird. Dazu den Handschalthebel in die Neutralstellung bringen und den Fuß vom Kupplungspedal nehmen. Die Verwendung dieses Systems wird als spezieller Umgebungsmesser im Bordcomputer empfohlen. Fahrzeuge, die mit einem "Stop-Start" -System ausgestattet sind, können den Motor bei einer Geschwindigkeit von 20 Stundenkilometern mit mechanischem Getriebe und 8 Stundenkilometern mit einem "Roboter" blockieren. Dank eines neuen Starters startet der Motor in 400 Millisekunden neu.

Peugeot 308 2011 Jahr

Der 156-PS-Motor, der den 150-PS-Benzinerturbo-4-Motor außer MKPP6 ersetzen sollte, wird mit der 6-Band-Automatik Aisin anstelle des 4-Band-Motors kombiniert. Vierstufige "Automatik" verließ nur die Version mit 120-PS-Benzinmotor.

Peugeot 308 Peugeot 308 2018

Im Dieselbereich der 308er gibt es die klassische Automatik nur für die Version mit einem 163-PS-2,0-Liter-Motor.

Der Hersteller verzichtete auf das Reserverad zugunsten einer Dose Dichtmittel und produzierte eine dosierte Verringerung der Dicke der Stahlprofile, aus denen die Säulen der Karosserie bestehen. Insgesamt verlor das Auto 25 kg an Gewicht. Die aktualisierten 308er werden jedoch in Russland schwieriger sein, da sie weiterhin mit Full-Size-Ersatzrädern ausgestattet werden.

Die Unterschiede zwischen der europäischen und der russischen Fassung enden nicht dort. Erstens wird die Motorenpalette in unserem Markt um die Hälfte reduziert. Um die Transportsteuer auf den 308. Importeur nach Russland zu senken, setzen sie anstelle des 156-PS-Ottomotors 150 PS und nur in Verbindung mit dem AKP6. Ein Hatchback mit einem 120-PS-Motor an der Mechanik und der Maschine wird in Kaluga hergestellt. Die restlichen Versionen des Peugeot 308 werden aus Frankreich in Russland ankommen - dies ist ein Diesel-Fließheck (92 PS und 115 PS), ein Wagen (92 PS) und auch ein 120-PS-Wagen.

Wie schon vor dem Upgrade weist der Peugeot 308 Kaluga eine Reihe von Verbesserungen auf, mit denen die Lebensdauer des Fahrzeugs erhöht und die Zuverlässigkeit erhöht werden soll. Die Heckklappe hat eine verstärkte Federung, eine um 10 mm erhöhte Bodenfreiheit, ein größeres Volumen des Waschwasserbehälters sowie einen Metallschutz für Motor und Kurbelgehäuse. Alle Versionen, auch die aus Frankreich importierten, sind für den Einsatz in kalten Klimazonen geeignet. Sie sind mit einem Hochleistungsakku sowie einem verstärkten Starter ausgestattet.

Peugeot 308

Die erste Generation des Autos wurde weltweit millionenfach verkauft. Die zweite Generation des Peugeot 308 Schrägheck wurde vom französischen Hersteller im Herbst 2013 auf der IAA in Frankfurt (Deutschland) vorgestellt. Wagon Peugeot 308 SW neue Generation wurde etwas später im Januar 2014 freigegeben. Das Auto hat sich sowohl nach außen als auch nach innen spürbar verbessert.

Übrigens, vor den Franzosen, als die Generationen gewechselt wurden, wurde die letzte Ziffer im Index geändert, daher ist diese Klassifizierung "eingefroren". Die erste Ziffer bezeichnet die Klasse (Abmessungen) des Modells, die Null in der Mitte bleibt der proprietäre "Chip", und die acht Ziffern sprechen vom Stand der Fahrzeugtechnologie. Darüber hinaus war der Peugeot 309 bereits in der Unternehmensgeschichte - das Auto wurde von 1985 bis 1993 produziert.

In Bezug auf die Abmessungen ist die zweite Generation weniger als ihr Vorgänger - die Länge des Wagens beträgt 4253 mm, die Breite 1804 mm, die Höhe 1457 mm. Spurweite vorne - 1559 mm, Spurweite hinten - 1553 mm. Der Radstand hat jedoch erheblich zugenommen - seine Länge beträgt jetzt 2620 mm, so dass mit einer größeren Kabinenkapazität gerechnet werden kann.

Die Verwendung einer völlig neuen Plattform Efficient Modular Platform 2, die von PSA entwickelt wurde, hat die Steifigkeit des Kraftrahmens für Torsion und Biegung erhöht und das Fahrzeuggewicht erheblich reduziert. Verbundlegierungen, Aluminium und hochfester Stahl werden beim Bau des neuen Wagens häufig verwendet. Infolgedessen wird das Leergewicht der zweiten Generation der französischen Heckklappe 308 im Vergleich zum Vorgängermodell um 140 kg reduziert.

Das Erscheinungsbild des Wagens erlebte mit bloßem Auge spürbare Veränderungen. Das Unternehmen entfernte sich von mutigen Designversuchen mit den Formen, und die Karosserie des Peugeot 308 aus 2014 ist eine Mischung aus Konservatismus und Herstellbarkeit. Insbesondere "bewegten" sich die Lauflichter vom Stoßfänger zu den voll LED-Hauptscheinwerfern, der Kühlergrill änderte das Design und wurde zu einem doppelten, früher auffälligen Emblem auf der Motorhaube, das einen schwarzen Hintergrund und eine verchromte Kante verlor.

Peugeot 308

Von hinten verlor das Auto seine vorstehende hintere Türform zugunsten eines korrekteren Profils für die Heckklappe. Das Heck ist mit stilvollen Markenscheinwerfern für dimensionale Beleuchtung ausgestattet, die sich weit bis zu den Seitenwänden der Karosserie erstrecken. Die Hintergrundbeleuchtung ist vollständig mit LED ausgestattet. Die Laternen erhielten drei Streifen, die zu einem proprietären Merkmal des aktualisierten Peugeot wurden. Nach Angaben der Designer symbolisieren sie die Spur der Löwenkrallen. Der riesige hintere Stoßfänger schützt die Metalloberflächen der Karosserie, die kompakte Heckklappe hat eine engere Öffnung nach unten.

Das Profil erhielt neue Terrain- und Verglasungslinien. Von der Seite betrachtet zeigen wir zunächst die Rückspiegel, die sich an den traditionellen Platz (zuvor an den Beinen montiert) befinden. Ein solcher Umzug beraubte die Neuheit kleiner Minivanfenster vor den Türen. Die Seitenflächen des Körpers und der Türen mit hellen Kanten und Wellen fließen über den Körper. Das kaum merklich abfallende Dach ruht auf dünnen Vorder- und monumentalen Hinterpfeilern. Große Rechtecke von Türen mit einer hohen Fensterbrüstungslinie bieten einen bequemen Zugang zur Fahrerkabine, und minimale Karosserieüberhänge zeigen einen erhöhten Radstand und entsprechend die Kabinengröße an.

Das Auto ist mit Reifen 205/55 R16 auf Stahlfelgen der Größe 16 in der ursprünglichen Konfiguration ausgestattet, Rich-Versionen zeigen Reifen 215/50 R17 oder Reifen 225/40 R18 auf Leichtmetallrädern mit einem Radius von 17 bis 18. Die Bodenfreiheit von 130 mm für russische Betriebsbedingungen wurde auf 165 mm erhöht.

Änderungen am Auto gingen in den Genuss - 2014 sieht der Peugeot 308 wesentlich solider aus.

Bei der Gestaltung des Innenraums des Peugeot 308 2014 entschied sich das Unternehmen, das Designkonzept fortzusetzen, das erstmals an einem kompakten Stadt-Fließheck 208 demonstriert wurde. Das Schlüsselelement ist ein ungewöhnliches Armaturenbrett, das sich über dem Lenkrad befindet. Das Lenkrad wird hier übrigens sowohl auf den Flug als auch auf den Neigungswinkel eingestellt, und die kompakten Abmessungen und die hochwertigen Lederpolster machen es äußerst komfortabel. Das Zentrum der Komposition der Frontplatte ist ein 9,7-Zoll-Farb-Touchscreen, über den das Multimedia-System und die Klimasteuerung gesteuert werden. Durch die Installation des Touchscreens konnte die Masse der Tasten, Knöpfe und Schalter, die sich normalerweise auf der Oberfläche der Mittelkonsole befinden, aufgegeben werden.

Peugeot 308

Eine weitere Innovation des Peugeot 308 2014 waren die Stühle, die eine bequemere Form gefunden haben. Von nun an ist die Sitzlehne viel prominenter und hält den Körper des Fahrers und des Beifahrers besser in Kurven, und die Passform der Rückenlehne ermöglicht es Ihnen, sich auf langen Strecken nicht unwohl zu fühlen. Das Auto wird aufgrund des vergrößerten Platzes und des bequemen Rückensofas für hintere Fahrer gefallen. Es konnte eine Erhöhung des Freiraums für die Beine erreicht werden, nicht nur durch die Erhöhung des Radstands, sondern auch durch die Verengung der Vordersitze und die Optimierung der Passform aller im Auto sitzenden Personen. Darüber hinaus versprechen Ingenieure einen verbesserten akustischen Komfort und Laufruhe, was auch im Klassenzimmer ein großer Wettbewerbsvorteil ist.

Kofferraumvolumen bei 470 Litern und unter dem Regal angegeben. Im Golf zum Beispiel nur 380 Liter und der ehemalige "308th" konnte nur 348 Liter Platz bieten.

Das Auto ist bereits in der Basisversion mit Airbags für Fahrer und Beifahrer, Klimaanlage, Antiblockierbremsen, elektrischen Parkbremsen, einem Multimedia-Komplex mit Flüssigkristallanzeige, einem elektrischen Lenkungsverstärker und einer Reihe anderer moderner Geräte ausgestattet. In den teureren Versionen sind Panoramadach, Navigation, dynamisches Stabilisierungssystem und automatisches Parksystem erhältlich. Als zusätzliches System können Sie ein Paket mit Tempomat wählen, das die Geschwindigkeit automatisch regelt, eine visuelle und akustische Warnung vor einer Kollision mit einem Hindernis sowie eine automatische Abbremsung des Fahrers bei Warnsignalen durch Warnsignale.

Die Auswahl an Benzin- und Dieselmotoren für den Peugeot 308 der zweiten Generation ist groß. Für den Peugeot 308 stehen zunächst drei Benzinmotoren zur Verfügung: ein Dreizylinder-Motor mit 82 Zylindern und 1,2 Liter Volumen sowie zwei Motoren mit 1,6 Liter Volumen (125 und 155 Kräfte). Plus Turbodiesel (1,6 l) in zwei Versionen in Leistung - 92 PS und 115 PS und eine umweltfreundliche Version des 120 PS starken BlueHDi mit nur 82 g Kohlendioxid pro Kilometer Gleis. Im Frühjahr 2014 erschien eine Modifikation mit einem kleinen 1,2-Liter-Turbomotor mit 110 PS.

Das Modell 308 wird im französischen Sochaux produziert, die Motoren werden auch in Frankreich hergestellt.

Fügen sie einen kommentar hinzu