Bentley azur

Bentley Azure T 2010 - Start, Auspuff und ausführliche Tour

Der Bentley Azure ist ein großes 4-Sitzer-Luxus-Cabriolet von Bentley. Der Name Azure bedeutet auf Französisch "Azure". Bentley Azure wurde auf der Grundlage von Autos entworfen: Bentley Continental R und T. Das neue Cabriolet hatte ein ähnliches Aussehen und ähnliche Motoren. Die Konstruktion der Karosserie und des Dachzeltes des Bentley Azure befasste sich mit der italienischen Firma Pininfarina. Auf Knopfdruck entwickelt sich das Dach schnell und entfaltet sich. Im gefalteten Zustand ist es unsichtbar und verletzt die Glätte der Linien nicht.

Das Bentley Azure Cabriolet wurde 1995 erstmals in Genf vorgestellt und gewann dort sofort den Titel Cabriolet of the Year. 1999 wurde eine weitere Version von Bentley Azure namens Mulliner eingeführt. Sie hatte nur einige äußerliche Unterschiede.

Unter der Haube eines Bentley Azure befand sich ein V8-Turbolader von Garrett Turbochargers mit einem Volumen von 6,75 Litern, dessen Leistung 400 PS betrug und das maximale Drehmoment 874 Nm betrug. Das Auto besaß einen Hinterradantrieb. Für das Getriebe wurde ein 4-Gang-Automatikgetriebe installiert. Dank dieser technischen Ausstattung konnte das 2-Türer-Cabriolet in nur 6,3 Sekunden auf eine Geschwindigkeit von 100 km / h beschleunigen, was für ein Fahrzeug mit einem Gewicht von 2450 ziemlich zügig ist

Die Veröffentlichung der Standardversion von Bentley Azure wurde 2002 eingestellt. Im Jahr 2003 endete auch das Modell von Bentley Azure Mulliner.

Im Jahr 2006 entschied sich Bentley jedoch dafür, die Produktion des Bentley Azure Cabriolet wiederaufzunehmen. Das neue Cabrio wurde auf Basis des Konzeptfahrzeugs Bentley Arnage Drophead Coupe gebaut, das auf der Los Angeles Auto Show im Januar 2006 vorgestellt wurde. Das Herzstück des neuen Cabriolets ist das von der massiven Limousine geliehene Chassis, sodass die Gesamtlänge des Wagens beeindruckende 5,41 Meter erreicht. Das Dach des Bentley Azure - weich, faltend. Dank des Elektromotorsystems kann es in nur 30 Sekunden auf- und absteigen.

Das Fehlen eines Hardtops veranlasste die Bentley-Ingenieure, sich um die Verstärkung der Karosserie zu kümmern. Es wurde beschlossen, spezielle Kohlefaserträger zu verwenden, die unter dem Wagenboden platziert wurden. Die Verwendung langlebiger und leichter Materialien ermöglichte es, die notwendige Karosseriesteifigkeit bei leicht erhöhtem Fahrzeuggewicht zu erreichen.

Unter der Haube befindet sich ein 450 PS starker V8-Motor mit zwei Turboladern. Sein maximales Drehmoment beträgt 874 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit des neuen Bentley Azure beträgt 270 km / h.

Der Innenraum des Cabriolets vereint luxuriösen Stil und Komfort und wird dank des Faltdaches von positiven Emotionen begleitet. Das Auto verfügt über eine ziemlich große Auswahl an Optionen, die standardmäßig installiert sind: Fahrer- und Beifahrerairbags sowie Seitenairbags; Riemenspanner; elektrische fenster; elektrische Spiegel; Klimakontrolle; Bordcomputer; Parksensoren; Scheinwerfereinstellung; Tempomat; Navigationssystem; Sitzheizung; elektrische Fahrer- und Passagiersitze; CD-Spieler und CD-Wechsler; Xenon-Scheinwerfer.

Fügen sie einen kommentar hinzu