Chevrolet hhr

Das Auto Chevrolet HHR (Heritage High Roof) ist ein kompakter Kombiwagen im Retro-Stil, mit dem die Chevrolet Company (eine Division der amerikanischen Firma General Motors) beschäftigt ist.

2006 Chevrolet HHR LT: Regelmäßige Fahrzeugbewertungen

Zum ersten Mal wurde der HHR-Kombi 2005 auf der Los Angeles Auto Show als Modellauto des Jahres 2006 vorgestellt. Der Chevrolet HHR wurde um die Delta-Plattform herum gebaut, die auch von Autos wie dem Chevrolet Cobalt, dem Pontiac G5 und dem Saturn ION verwendet wird.

Bei der Entwicklung des Designs ließen sich die Designer vom Aussehen der Chevrolet-Autos der Mitte der 40er Jahre, insbesondere des 1949er Suburban-Modells, inspirieren. Dies wird in den breiten Flügeln und im spezifischen Gitter nachgezeichnet. Bryan Nesbitt (Bryan Nesbitt), der Designer bei Crysler, beaufsichtigte die Gestaltung des Äußeren. Unter seiner Führung entstand der Außenwagen Chrysler PT Cruiser. Nesbitt wurde von General Motors als Chefdesigner von Chevrolet eingestellt.

Im Jahr 2007 wurden vier Versionen des Chevrolet HHR vorgestellt: LS, LT, 2LT und Special Edition. Auch eine Version des Lieferwagens angeboten. Zunächst war es nur in der LT-Konfiguration verfügbar, heute wird es jedoch bereits in allen Versionen angeboten. Das Auto wird in einer Fabrik in der Stadt Ramos Arizpe in Mexiko montiert. Das Auto wird auf nordamerikanischen Märkten verkauft.

Warum nicht ein Chevrolet HHR-Auto kaufen?

HHR-Lieferungen werden auch in Japan speziell für Mitsui hergestellt.

Die Version Special Edition unterscheidet sich nur in Aussehen und Interieurdesign. Der Innenraum hat eine exklusive Ausstattung in grau-schwarzem Lederlenkrad und festen Matten. Es gibt mehr Unterschiede außerhalb. Hier erscheinen ein Heckspoiler, 17-Zoll-Felgen in exklusiv geschnittenem Design, schwarze Chrom-Außenverkleidung und dunkel beschichtete Scheinwerfer. Und der letzte Unterschied ist die Emailfarbe des Körpers Cappuccino Frost Metallic, "Kaffee mit Milch". HHR wird in dieser Version genau 4 Tausend veröffentlichen.

Für das Auto wurden zwei Motorvarianten angeboten. Für die LS- und LT-Versionen ist ein 2,2-Liter-Ecotec L61 I4-Motor verfügbar. Der Ecotec LE5 I4-Antriebsstrang wird für LT und LT2 angeboten. Für das Getriebe gibt es zwei Modelle: ein 5-Gang-Schaltgetriebe und ein 4-Gang-Automatikgetriebe.

Im Oktober 2006 bestätigte Chevrolet-Marketingdirektorin Cheryl Catton seine Absicht, eine Top-End-Version des Chevrolet HHR zu veröffentlichen. Wie erwartet, wird es 2008 unter dem Namen SS erscheinen und den neuen 2,0-Liter-Ecotec-LNF-Turbomotor mit 260 PS einsetzen. Bereits seit Juli 2006 war es möglich, Fotos des SS-Testmodells zu treffen.

Am 16. August 2007 enthüllte Chevrolet den Chevrolet HHR SS Turbocharged 2008 beim Woodward Dream Cruise Autofestival in Birmingham. Das Fahrzeug wird mit einem Sportfahrwerk, einem 5-Gang-Schaltgetriebe mit "kurzer" Schaltung, einem ABS-System, einem einzigartigen aerodynamischen Bodykit, einem aggressiven Kühlergrill und einzigartigen 18-Zoll-Radscheiben ausgestattet.

Fügen sie einen kommentar hinzu