Citroen c5

Citroën C5 Aircross SUV (2019) Ultra Comfort SUV

Das Debüt des Citroen C5 fand 2000 auf dem Pariser Autosalon statt. In der Modellpalette der Firma C5 wurden zwei Modelle Xsara und XM gleichzeitig ersetzt. Das Auto wurde in zwei Karosserieversionen produziert: Fließheck und Wagen (C5 Break). Es gab drei Konfigurationsmöglichkeiten: X, SX und Exclusive.

Citroen C5 2001

Der Citroen C5 war im Stadtverkehr an seinem ovalen Kühlergrill mit großem Chrom-Emblem, großen schrägen Scheinwerfern, stark geneigter Motorhaube und großer Neigung der Windschutzscheibe gut zu erkennen. Außenwagen konnte Individualität jedoch nicht als Innenausstattung ablehnen.

Die Frontplatte besteht aus sich kreuzenden Bögen, die von den unteren Ecken des Glases ausgehen. Ihre Kreuzung umreißt die Mittelkonsole, auf der sich die Luftleitbleche befinden, direkt darunter - das Tonbandgerät und darunter - das Bedienfeld der Klimaanlage. Auto mit Audiosystem mit 6 Lautsprechern ausgestattet. Das SX-Paket verfügt außerdem über einen 6-Disc-CD-Wechsler.

Der Kofferraum ist recht geräumig. In der Kabine befindet sich ein relativ großes Handschuhfach. In der SX- und Exclusive-Konfiguration ist Platz für Dinge unter den Sitzen und in der hinteren Mittelarmlehne vorhanden.

Der Citroen C5 der ersten Generation verfügt über eine ziemlich umfangreiche Liste elektronischer Systeme: Parktronic, Reifendrucksensoren, automatische Scheibenwischer und Regensensor. Ein Signal, bei dem bei Auftreten von Niederschlägen nicht nur die Scheibenwischer das Wasser von der Windschutzscheibe reinigen, sondern auch die Fenster und das Schiebedach automatisch schließen. Das Auto verwendete hydropneumatische Aufhängung Hydractive III. Es verfügt über zwei Modi für Sport und Komfort, verhindert ein Wegrollen in Kurven, Nicken beim Beschleunigen und Bremsen und senkt den Körper bei hohen Geschwindigkeiten, verringert den Luftwiderstand und spart dadurch Kraftstoff.

Citroen C5 2002

Es gibt 4 Stufen für die Einstellung der Bodenfreiheit:

"H" - das höchste für das Ersetzen eines der Räder anstelle eines Wagenhebers.

"P" (200 mm) - wird verwendet, um auf schlechten Straßen mit niedriger Geschwindigkeit zu fahren.

"N" (160 mm) - Standard für normale Fahrbedingungen.

"B" (145 mm) - Mindestabstand, empfohlen bei hoher Geschwindigkeit.

Auf einem Multifunktionsdisplay in einer Nische über der Mittelkonsole wird angezeigt, wie hoch die Karosserie momentan von der Straße ist.

Das auf der Analyse des Straßenzustands und des Fahrstils basierende Steuersystem ändert automatisch die Eigenschaften von elastischen Elementen und Stoßdämpfern. Dank dieser Federung verfügt der Citroen C5 über einen hohen Komfort und ein hervorragendes Handling.

Unter den Eigenschaften von C5 steht Sicherheit auch an letzter Stelle. Das Sicherheitssystem umfasst Front- und Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer sowie aufblasbare Vorhänge. Alle Kissen haben zwei Offenlegungsstufen - abhängig von der Schlagkraft. Alle Sicherheitsgurte erfüllen die neuesten EuroNCAP-Anforderungen. Die Verriegelung der Kofferraumklappe ist zu Beginn der Bewegung verriegelt und die Türen verriegeln automatisch, wenn sie 30 Sekunden nach dem Entriegeln nicht geöffnet werden.

Citroen C5 2004

Die Motorenfamilie bietet zwei Optionen: einen 3-Liter-V6-Benziner mit 210 PS und einen 2,2-Liter-Dieselmotor mit Direkteinspritzung mit 136 PS. Beide Motoren sind mit Hand- und Automatikgetriebe gekoppelt.

Im Jahr 2004 konnte der Citroen C5 problemlos aufgerüstet werden. Die Änderungen betrafen nicht nur das Äußere des Autos, sondern auch seine Füllungen.

Im Außenbereich betrafen die Hauptveränderungen die Vorderseite der Karosserie, wo eine neue Motorhaube, eine Stoßstange, ein Kühlergrill und Scheinwerfer auftauchten. Der hintere Teil hat neue Leuchten erhalten, die Kunststoffteile sind anders geworden, der hintere Stoßfänger wurde verbessert. Außerdem hat sich der hintere Teil des C5 verlängert, was den Anschein von Harmonie und zusätzliche 15 Liter im Gepäckraum ergibt. In der Kabine wurden neue Materialien verwendet. Es gibt eine neue Klimaautomatik mit separaten Bedienelementen für die linke und rechte Kabinenseite. Die Fassade der Mittelkonsole wurde mit einem eingebauten HiFi-Audiosystem ausgestattet.

Die technischen Änderungen waren nicht weniger als äußerlich. Es gibt eine neue Hydraulik- und ESP-Generation. Zusätzlich wurde zur Verbesserung der passiven Sicherheit und des Schallschutzes auf dem C5-Stahl dreischichtiges Glas eingebaut. Das Fahrzeug erhielt alle fortschrittlichsten passiven Sicherheitssysteme sowie eine neue Generation von Stabilitätskontrollsystemen.

Citroen C5 2004

Die Linie der Triebwerke besteht aus drei Benzinmotoren und drei Dieselmotoren mit direkter Kraftstoffversorgung. Benzinmotoren: Vierzylinder mit 1,8 und 2,0 Liter Hubraum von 116 und 140 PS Ein V-förmiger 6-Zylinder-Ottomotor mit 3 Litern Hubraum und 24 Ventilen, einem System mit ständigem Wechsel der Phasen des Gasverteilungsmechanismus (VVT) und einem Fassungsvermögen von 210 Litern. pp., aggregiert mit einem neuen Sechsgang-Automatikgetriebe.

Im Bereich der Dieselmotoren werden beim Citroen C5 drei Typen von Hdi-Dieselmotoren installiert, bei denen die Common-Rail-Einspritztechnologie der neuesten Generation zum Einsatz kommt. Die Leistung dieser Motoren variiert zwischen 110 und 138 Litern. mit., Hubraum von 138 Litern. c. Aggregiertes neues manuelles 6-Gang-Getriebe. Die Qualität von Dieselmotoren wie Hdi wird aus Umweltschutzgründen durch das Vorhandensein eines Partikelfilters (FAP) verbessert.

Bei allen Rädern Scheibenbremsen. Der Durchmesser der vorderen Scheiben beträgt 288 und der hintere - 276 mm. Wenn im Notbetrieb gebremst wird, ist die Notbremshilfe aktiviert. Es mobilisiert automatisch alle Kräfte des Bremssystems, auch wenn der Fahrer das Pedal nicht vollständig durchgedrückt hat. Mit Hilfe des Antiblockiersystems ABS und des Systems der optimalen Verteilung der Bremskraft auf die EBD-Achsen stoppt das Fahrzeug so schnell und sicher wie möglich. Auch in der Zusammensetzung der Serienausstattung ist ein Geschwindigkeitsbegrenzer enthalten. Wenn dieses System eingeschaltet ist, überwacht es die Einhaltung der festgelegten Geschwindigkeitsbegrenzung und ermöglicht Ihnen, das Auto in aller Ruhe zu fahren, ohne sich ständig um den Tachometer zu kümmern. Darüber hinaus ermöglicht das System "Kickdown", falls erforderlich, beispielsweise beim Überholen, die Bewegung stark zu beschleunigen.

Citroen C5 2008

Im Oktober 2007 stellte Citroen eine brandneue Generation des C5-Modells vor. Das Auto ist nur mit Limousine und Wagen erhältlich. Das Design des Vorgängermodells ist veraltet. Die Schöpfer mussten das Äußere des Autos komplett neu zeichnen, während sie versuchten, die Merkmale zu erhalten, die die Käufer anzogen. Die Anmutung volumetrischer Formen, die Originalität der Silhouette des Körpers und die modernen Designstile machten den Auftritt des C5 hell und erinnerungswürdig. Der vordere Stoßfänger mit weitem Lufteinlass und der originale Kühlergrill mit Chromsparren vermitteln den Eindruck einer gewissen Aggressivität und Sportlichkeit. Leicht verengte schräge Scheinwerfer, kombiniert mit einer großen Motorhaube mit originalem vyshtampovkami fügen dem Fahrzeug automatische Anmut sowie ungewöhnlichen Nebel hinzu. Die langgestreckte Dachlinie betont die Geschmeidigkeit der Silhouette des Autos, die große Glasfläche der Karosserie mit der dritten Seitenöffnung sorgt für eine hervorragende Ausleuchtung der Kabine. Diese Generation des C5 hat das charakteristische Merkmal der Karosserie der Citroen-Limousinen beibehalten - verlängerte vordere und kürzere hintere Türen.

Bei der Entwicklung des C5 in einem Kombi bemühten sich die Designer von Citroen, Käufern eine große Kabinenausstattung zu bieten und gleichzeitig den dynamischen Stil des Wagens beizubehalten. So sieht die Vorderseite des C5-Wagens genauso aus wie die Limousine, und die Rückseite wirkt freier und runder. Mit beeindruckenden Abmessungen sind die Karosserielinien des Kombis glatt und ausgewogen und der Innenraum beeindruckt mit seinem Innenraum. Traditionell hat die neue Generation des Modells an Größe zugenommen: Länge - 4,78 Meter, Breite - 1,86 und Höhe sank auf 1,45 Meter, wodurch die C5-Limousine dynamischer wirkte. Die Länge des Wagens beträgt 4,83 Meter. Dank des breiten Radstands (2,82 m) erwies sich der Fahrgastraum als geräumig und geräumig.

Citroen C5

Die Schöpfer gaben dem Komfort der Passagiere größte Aufmerksamkeit. Der Innenraum ist mit hochwertigen und teuren Materialien sowie mit gebürsteten Aluminiumeinsätzen ausgestattet. Die Geräuschdämmung im Innenbereich ähnelt der des größeren Citroen C6, einschließlich laminierter Seitenfenster und einer Windschutzscheibe, die vor Lärm schützt.

Käufer dieser Generation des Citroen C5 können die Art der Aufhängung wählen: Neben dem Hydropiveatic Hydractive 3 Plus (traditionell für den C5) kann das Fahrzeug mit einer günstigeren Federaufhängung ausgestattet werden.

Die Motorenpalette umfasst eine breite Palette an Motoren: Benzin mit 1,8 und 2,0 Liter, Dreiliter-V6 mit einer Leistung von 127, 143 und 215 PS sowie vier Turbodiesel - 1,6, 2,0, 2,2 und 2,7 Liter Hubraum von 100 bis 208 PS. Je nach Motortyp werden mit 5- und 6-Gang-Schaltgetrieben oder 6-Band-Automatikaggregaten aggregiert.

Zur Standardausstattung gehört ein elektronisches Stabilisierungssystem ESP mit 7 bis 9 Airbags (je nach Konfiguration). Als zusätzliche Ausstattung werden Bi-Xenon-Scheinwerfer angeboten, ein System zur Bestimmung der erforderlichen Parklücke. Das Komfort-E / A-System drückt und drückt den Fahrersitz zur Lenksäule. In der teuren Verkleidung findet sich sogar eine "Rückenmassage".

Citroen C5 2008

Die Sicherheit der Passagiere ist das AFIL-System (Warnung vor unwillkürlichem Überschreiten der Markierungslinie). Im eingeschalteten Zustand fixiert dieses System (bei ausgeschalteter Blinkleuchte) den unfreiwilligen Schnittpunkt der Linie und der Straßenmarkierungen auf Autobahnen und Autobahnen bei Geschwindigkeiten über 80 km / h. In einer solchen Situation werden auf der Seite der Kreuzung der Straßenmarkierungslinie im Fahrersitz eingebettete Vibrationssensoren eingeschaltet. Somit informiert das System den Fahrer über die Notwendigkeit, die Richtung des Fahrzeugs anzupassen.

Als zusätzliche Ausstattung des neuen C5-Modells wird das Navigationssystem der neuesten Generation installiert, das Funktionen wie ein GSM-Telefon, ein Audiosystem (Radio, CD- und MP3-Player, Speichern von Musikdateien auf einer Festplatte) und ein GPS-Navigationssystem vereint. Das NaviDrive-System enthält eine 30-GB-Festplatte zum Speichern von Karten der Region (30 Länder) und Musikdateien. Mit der Juke-Box-Funktion können Sie bis zu 180 Stunden Musikdateien auf einer Disc speichern, wobei teilweise oder vollständig von CDs oder MP3s kopiert werden kann. Die GPS-Funktion umfasst den Birdview-Modus ("Aus der Vogelperspektive"), mit dem Sie Ihre Route auf einer Farbkarte in einer dreidimensionalen Projektion anzeigen können, sowie den Carrefour-Modus ("Crossroads"), mit dem Sie eine bestimmte Straßenkreuzung genauer betrachten können.

Die Tür des Gepäckraums des Kombis ist mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet. Um die maximale Höhe einzustellen, bis zu der er sich öffnen soll, können Sie sie während des Aufstiegs einfach anhalten. Der Computer merkt sich diese Position und öffnet die Tür weiter bis zur angegebenen Höhe.

Citroen C5 2011

Der neue C5 verfügt über ein Lenkrad der zweiten Generation mit einer festen Nabe und Bedientasten. Die Tasten zur Steuerung der Funktionen des Geschwindigkeitsbegrenzers, der Geschwindigkeitsregelung, des Bordcomputers und des Komforts (Radio, Telefon, Steuerung des zentralen Displays usw.) sind dank der hintergrundbeleuchteten Symbole bei Dunkelheit leicht zugänglich und lesbar. Das Lenkrad des neuen C5 ist auch unter Sicherheitsaspekten eine wichtige Innovation: In seinem zentralen, feststehenden Teil befindet sich ein Fahrer-Airbag, der eine optimale Form hat und den Fahrer bei einem Aufprall effektiver schützt.

Bis zum Jahr 2010 wurden rund 200.000 Limousinen und Kombis des C5 weltweit verkauft. Im Rahmen der Pariser Automobilausstellung hatte Citroen eine Weltpremiere der neuen Generation C5 2011. Die minimalen Änderungen im Design stehen im Zusammenhang mit der relativen Neuheit der vorherigen Generation Citroen C5, die seit Anfang 2008 veröffentlicht wurde. Deshalb beschränkten sich die Konstrukteure des französischen Automobilherstellers darauf, LED-Elemente in die Scheinwerfer einzubauen und die Hinterbeleuchtung leicht zu korrigieren. In der Kabine rührten die Franzosen überhaupt nichts an. Zu den neuen Optionen gehört das eTouch-Satellitensystem zur Kommunikation mit dem Service-Center und zum Aufruf von Rettungshelfern im Falle eines Unfalls.

Die weltweit wichtigsten Änderungen berührten die Aggregate des neuen Citroen C5: Unter der Haube ist ein innovativer 2,0-Liter-Dieselmotor mit 110 PS und HDI-Turbolader, der auf Mikro-Hybrid-Technologie basiert, einschließlich eines Stop-Start-Systems und eines elektronischen Generators, der die Energie aus dem Prozess regeneriert bremsen.

Citroen C5

Die neueste Turbodiesel-Einheit ist mit einem EGS6-Robotergetriebe mit Schaltwippen zum Schalten von Gängen ausgestattet. Angesichts der Tatsache, dass das Originalmodell mit Originalreifen mit hoher Widerstandsfähigkeit gegen Schwankungen ausgestattet ist, kann der Citroen C5e-HDi mehr als hundert Kilometer fahren. Der Kraftstoffverbrauch liegt bei nur 4,6 Litern, während die Schadstoffemissionen in die Atmosphäre nur 120 g / Tag betragen. km

Auch auf dem neu gestalteten Citroen C5 ist ein Vierzylinder-2.2-HDi-Motor mit einer Leistung von 204 (zuvor 173) mit einem modernisierten Common-Rail-Einspritzsystem der dritten Generation und einer hervorragenden Drehmomentanzeige von 450 Nm installiert. Der Motor ist mit einer Sechsgang- "Automatik" gekoppelt und lässt den aktualisierten Citroen C5 in 8,3 Sekunden auf die "Hundert" beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit von 230 km / h. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch beträgt laut Technischem Pass 5,9 l / 100 km für die Limousine und 6,1 l / 100 km für den Kombi.

Darüber hinaus wurde der veraltete 1,8-Liter-Benziner mit 127 PS durch ein sparsames 1,6-Liter-120-PS-Aggregat ersetzt, das mit einem 6-Gang-Robotergetriebe arbeitet. Laut der offiziellen Pressemitteilung des Unternehmens überschreitet der Kraftstoffverbrauch des neuen Motors 6,2 l / 100 km nicht.

Fügen sie einen kommentar hinzu