Daewoo nubira

Ehrliche Bewertung Daewoo Nubira. Schwächen, Schwächen, Erfahrung mit dem Besitz von Daewoo Nubira.

Daewoo Nubira - ein Fahrzeug der Golfklasse mit Quermotor und Frontantrieb. Sein Debüt fand im Frühjahr 1997 statt. Das Modell wurde entwickelt, um den veralteten Daewoo Espero auf dem europäischen Markt zu ersetzen.

Nubira wurde mit Leichen angeboten: Limousine, Kombi, Drei- und Fünftürer. Der Innenraum des Autos wurde aus kostengünstigen Materialien hergestellt, erhielt jedoch ein sehr ansprechendes Design. Die Verarbeitungsqualität der Karosserie ist ziemlich gut, die Korrosionsbeständigkeit verursacht auch keine Beanstandungen.

Die auf Daewoo Nubira installierten Motoren bieten eine recht anständige Dynamik. Die Federung ist so eingestellt, dass sie kleine und mittlere Unebenheiten der Straßenoberfläche sicher verschluckt und die Passagiere nicht mit unnötigen Vibrationen belastet.

Aus Sicherheitsgründen sind alle Versionen mit Airbags, Servolenkung und ABS ausgestattet.

Das Auto ist für Menschen gedacht, die in ihrem persönlichen Gebrauch ein zuverlässiges und modernes Auto haben möchten, aber nicht genug Geld haben, um Referenzjapaner oder Deutsche zu kaufen.

Im Jahr 2002 hat Daewoo eine völlig neue Generation von Daewoo Nubira angekündigt. Zusätzlich zu einer neuen, größeren Plattform erhielt das Auto auch einen neuen Namen - Daewoo Lacetti.

Fügen sie einen kommentar hinzu