Faw oley

Die FAW Oley Sedan debütierte im Dezember 2011 auf der Guangzhou Auto Show.

FAW Oley Review Testfahrt-Budget-Limousine

In China, das im Frühjahr 2012 verkauft wurde, wurde die Modellpalette Ende 2013 mit einem Fließheck ergänzt. Der Autoverkauf auf dem russischen Markt begann im Mai 2014.

FAW Oley

Das Auto basiert auf dem Volkswagen Jetta der zweiten Generation. Die Firma selbst weist den Oley auf das C-Segment hin, obwohl die Klassenlimousine nach heutigen Maßstäben etwas klein ist. Länge ist 4485 mm, Breite - 1660, Höhe - 1465, Radstand - 2525 mm. Die Vorder- und Hinterräder haben eine Höhe von 1429 bzw. 1422 mm und die Fahrhöhe beträgt nur 130 mm. Besonders spürbarer Verlust für Zeitgenossen im Radstand und in der Breite. Vergleicht man Oley jedoch mit Vertretern der Klasse B, dann sieht der "Chinese" recht anständig aus.

Das Leergewicht des Fahrzeugs beträgt je nach Konfiguration 1115 oder 1138 kg. Kofferraumvolumen - 450 Liter. Das Volumen des Gastanks - 48 Liter.

Der Auftritt von Oley verlief recht dynamisch und modern. Die Frontpartie zeichnet sich durch einen extravaganten Stoßfänger, einen erfolgreich integrierten Lufteinlass und die schrägen Augen der Scheinwerfer aus. Ergänzt das Bild des großen Schildes des Herstellers auf dem Gitter. Im Allgemeinen war das Design des Autos nicht langweilig und hat seinen eigenen Stil, d. H. faw oley auf den straßen kennenzulernen ist ziemlich einfach.

Das eher moderne Äußere des Autos ist gut mit einer sehr komfortablen Kabine, bequemen Sitzen und angenehmen Materialien für den Innenraum der Limousine kombiniert.

Die FAW Oley Limousine verfügt über einen 1,5-Liter-Motor mit 102 PS.

FAW Oley Test Drive Review. Patty mit was? Vollversion.

bei 6000 U / min. Das maximale Drehmoment dieses Motors wird bei 4400 U / min erreicht und beträgt 135 Nm. Das abgesaugte Benzin ist mit einem Steuermechanismus mit 16 Ventilen ausgestattet und entspricht vollständig der Umweltnorm Euro-4.

Als Kontrollpunkt werden eine 5-Gang- "Mechanik" und eine 4-Gang- "Automatik" von Aisin (mit mehreren Betriebsarten: "sparsam", "eben", "Aufstieg", "Abstieg", "Schnee" und "Sport") angeboten. Bei einem Handschaltgetriebe liegt der erwartete durchschnittliche Verbrauch an Benzin bei etwa 6,5 ​​Litern pro 100 km, und beim Einbau des Automatikgetriebes steigt der Kraftstoffverbrauch auf 6,8 Liter.

FAW Oley

Deutsche Partner von Volkswagen unterstützten die FAW-Spezialisten bei der Entwicklung des Oley-Fahrwerks. Als Ergebnis erhielt das Fahrzeug ein hochwertiges, unabhängiges Design, das auf MacPherson-Federbeinen vorne und einem zuverlässigen Torsionsbalken am Heck basiert. Belüftete Scheibenbremsen werden an den Rädern der Vorderachse verwendet, und die Chinesen entschieden sich für die Hinterräder mit Trommelbremsen. Fahren Sie nur vorne.

Nicht schlecht arbeiteten die chinesischen Designer und in Sachen Fahrzeugsicherheit. Sedan erhielt eine moderne, energieabsorbierende Karosserie aus hochfestem Stahl sowie zusätzliche Versteifungen in allen vier Türen.

Comfort verfügt über zwei Frontairbags, 3-Punkt-Sicherheitsgurte mit Gurtstraffer und Höhenverstellung, Servolenkung, ABS + EBD, Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber vorn und hinten, elektrische Spiegel, Klimaanlage, CD / USB-Audiosystem und 15-Zoll-Leichtmetallfelgen , Nebelscheinwerfer, volle Reserve. In der ursprünglichen Version ist der Oley-Fahrersitz mit sechs Verstellmöglichkeiten ausgestattet, und der Beifahrersitz mit vier. Die Lenksäule wird jedoch nur durch den Neigungswinkel eingestellt. Das Standard-Audiosystem verfügt über 4 Lautsprecher und USB-Unterstützung.

Die Deluxe-Version wird neben dem „Automaton“ durch Seitenairbags, ein Schiebedach, eine Klimaanlage, einen Bordcomputer, Parksensoren und eine Lederausstattung ergänzt.

Fügen sie einen kommentar hinzu