Fiat albea

In FIAT Albea gibt es alles, um den Erfolg der Kunden zu genießen: geräumiger Innenraum, höhenverstellbare Servolenkung, Klimaanlage, stilvolles und funktionales Armaturenbrett, geräumiger Kofferraum, niedriger Kraftstoffverbrauch und niedriger Preis.

Gebrauchtwagen: Fiat Albea

Dasselbe wurde von der Firma Severstal-Avto beschlossen. Im Dezember 2006 begann die Montage des Fiat Albea an seinem Produktionsstandort der Mini-Car-Fabrik (ZMA).

Das Debüt des Modells fand im Jahr 2003 statt, und 2005 machten die italienischen Meister eine Neugestaltung: Das Äußere wurde retuschiert, der Modernität ein Hauch von Modernität hinzugefügt und das Erscheinungsbild wurde durch einen neuen Corporate Style ergänzt. Das Wechseln der Kopfoptik und des Kühlergrills führte zu Änderungen an der vorderen Stoßstange der Motorhaube und den vorderen Kotflügeln. Das Äußere des Fiat Albea ist eher langweilig, wird jedoch durch die fließenden Silhouettelinien, elegante Scheinwerfer, einen stylischen Kühlergrill und einen in Wagenfarbe lackierten Stoßfänger spürbar aufgefrischt.

Änderungen sind im Auto aufgetreten. Italienisches Design mit einem Höhepunkt des ersten Albea wurde strengen "deutschen" Strenge und Ordnung gewichen. Zum Beispiel verschwand unbedecktes Metall aus dem Fahrgastraum, und jetzt ist die gesamte Innenverkleidung der Tür mit Kunststoff und Polsterung bedeckt. Es gibt weder Silberpaneele noch originale Instrumentenskalen oder aufwendige Biegungen der Frontplatte. Die Innendekoration ist ohne Schnörkel, aber im Allgemeinen ist das Interieur sehr gemütlich und gemütlich. Hinter dem Rad von Albea lässt sich leicht finden, alles ist sehr durchdacht. Die Vordersitze genießen einen guten Seitenhalt. Der verwendete Kunststoff in der Frontplatte ist hochwertig und fühlt sich angenehm an.

Alle Bedienelemente sind vorhanden. Ergonomie auf hohem Niveau. Servolenkung, höhenverstellbare Lenksäule, Handschuhfach mit Beleuchtung und eleganter Mitteltunnel mit komfortablem Schalthebel und Getränkehalter - alles um Ihnen das Leben zu erleichtern. Es gibt viele Plätze für Fahrer in der zweiten Reihe, drei Passagiere können hier Platz finden (natürlich keine großen Anlagen), und gleichzeitig werden sie sich wohl fühlen, und ihr Gepäck wird leicht in den Kofferraum passen, da es kein kleiner ist.

Treffen Sie die FIAT Albea ZMA

Der neue Albea hat den geräumigsten Koffer seiner Klasse. Sein Volumen beträgt 515 Liter.

Komfortable Federung Fiat Albea schluckt ohne Probleme kleinere Mängel unserer Straßen. 1,4 Liter Motor in 77 PS und Schaltgetriebe - die optimalen Parameter für das Arbeitsfahrzeug. Die Höchstgeschwindigkeit von 162 km / h beschleunigt in 13,5 Sekunden auf einhundert. Dieser Motor ist das Ergebnis der technologischen Weiterentwicklung des FIAT-Forschungszentrums: Er garantiert nicht nur eine deutliche Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs, eine geräuscharme Bewegung, sondern auch minimale CO2-Emissionen. Das Fünfgang-Handschaltgetriebe bietet eine exzellente Selektivität. Optimal ausgewählte Übersetzungsverhältnisse maximieren den Einsatz des Motors.

Für die Sicherheit der Passagiere wird gesorgt: zwei PB, sicherheitsgesteuerte Lenksäule, Antiblockiersystem (ABS) mit Bremskraftverteilungssystem (EBD), Brandschutzsystem (FPS).

Auf dem russischen Markt ist Fiat Albea in drei Ausstattungsvarianten erhältlich - Base, Classic und Comfort. Zur Grundausstattung aller Fahrzeuge gehören eine Zentralverriegelung, ein höhenverstellbares Lenkrad, eine Servolenkung, ein Airbag für den Fahrer, 14-Zoll-Räder, ein Full-Size-Reserverad, eine Wegfahrsperre, ein Radio-Vorbereitungsgerät (6 Lautsprecher) und ein Follow Me-Heimgerät, mit dem Sie eine temporäre Einstellung vornehmen können eine Pause, bevor Sie die Abblendlichter nach dem Ausschalten der Zündung ausschalten.

In der Classic-Konfiguration wurde die Liste der Serienausstattung um elektrische Frontscheiben, elektrische Spiegel, Nebelscheinwerfer, Klimaanlage mit Luftfiltrationssystem, einen Bordcomputer und eine separat einklappbare Rücksitzlehne (60x40) erweitert.

An der Spitze der Fiat Albea-Reihe steht das Comfort-Paket, das durch einen Beifahrer-Airbag, ABS mit EBD-Bremsverteilung, Lordosenstütze und Höhenverstellung des Fahrers ergänzt wird.

Alle Fiat Albea der russischen Versammlung sind mit einem "Winterpaket" ausgestattet, das frostbeständige Gummiprodukte, eine Batterie mit erhöhter Kapazität, Betriebsflüssigkeiten mit niedriger Gefriergrenze sowie einen Hochleistungsofen bereitstellt.

Die Garantie für den Fiat Albea beträgt 2 Jahre ohne Kilometerbegrenzung. Die regelmäßige Wartung beträgt 15.000 km. Albea wird bereits in vielen Ländern der Welt eingesetzt und getestet. In Südamerika ist es als Siena bekannt und unterscheidet sich von der russischen Rücklichttechnik. Im Gegensatz dazu unterscheidet sich der chinesische Fiat Perla mit Augenscheinwerfern auf der Vorderseite des Autos. Das nächstliegende Analogon unseres Albea wird in der Türkei hergestellt und trägt dort exakt den gleichen Namen.

Fügen sie einen kommentar hinzu