Fiat tipo

Fiat Tipo 5 porte | Perché comprarla ... e perché nr

Der Fiat Tipo ist ein kleines Familienauto, das von 1988 bis 1995 vom italienischen Automobilhersteller Fiat hergestellt wurde. Über den Auftritt des Autos arbeitete die Designfirma IDEA. Anfangs war das Auto nur in einer 5-türigen Heckklappe verfügbar. Das Fiat Tipo-Modell basierte auf einer für diese Zeit völlig neuen Plattform von Fiat. Um Rost zu vermeiden, wurde die Karosserie aus verzinkten Platten hergestellt. Der Radstand des Autos betrug 2540 mm, die Länge 3958 mm, die Breite 1700 mm und die Höhe 1445 mm. 1989 wurde das Auto mit dem Titel "Europäisches Auto des Jahres" ausgezeichnet. Der Vorgänger dieses Modells war das Auto Fiat Ritmo.

Für Fiat Tipo wurden die folgenden Konfigurationen vorgeschlagen: Basis (Basis), DGT, S, SX und 16V (mit einem 16-Ventil-Benzinmotor ausgestattet). Auch für das Auto wurden ziemlich viele Motoroptionen angeboten. Die Liste der 4-Zylinder-Benzinmotoren enthielt die folgenden: FIRE-Motor mit einem Volumen von 1,1 Litern und 55 PS; 1,4 Liter Hubraum von 69 PS (für S-Kommissionierung); 1,6 Liter Motor mit 75 PS (für Grund- und S-Konfiguration) und 81 PS (für einen vollständigen Satz von DGT); Hubraum von 1,8 Liter Hubraum von 108 PS (für die Grundkonfiguration); 16-Ventil-Motoren mit 1,8 und 2,0 Liter Hubraum von 136 PS und 143 PS jeweils. Es wurden auch Dieselmotoren vorgeschlagen, nämlich: ein 1,7-Liter-Motor mit 57 PS; Hubraum von 1,9 Litern Hubraum von 64 PS und seine Turbo-Version mit einer Leistung von 91 PS.

1993 erfuhr der Fiat Tipo die erste und einzige geringfügige Änderung in der gesamten Produktionszeit, die den Kühlergrill und die Scheinwerfer betraf. Auch für das Modell wurde Ausrüstung Airbag auf der Fahrerseite angeboten. Auch in diesem Jahr erscheint im Fiat Tipo eine Version in einem 3-türigen Heckklappengehäuse.

Für das Getriebe wurden für den Fiat Tipo ein 5-Gang-CVT-Getriebe (stufenloses Getriebe) und ein 4-Gang-Automatgetriebe angeboten.

Ende 1995 wurde der Fiat Tipo eingestellt, der Autos wie dem 3-Türer Fiat Bravo, dem 4-Türer Fiat Marea und dem 5-Türer Fiat Brava Platz machte.

Es ist erwähnenswert, dass das Auto Fiat Tipo eines der beliebtesten Autos in Brasilien war, obwohl es den Preis von Volkswagen Gol übertraf, der seit 20 Jahren ein Bestseller ist.

Fügen sie einen kommentar hinzu