Große mauer pegasus

PEGASUS DER GROßEN WAND

Der Great Wall Pegasus ist ein mittelgroßer 5-Türer-SUV, der im Juli 2006 von der chinesischen Autofirma Great Wall erstmals vorgestellt wurde. Anfangs war das Auto Hinterradantrieb, aber etwas später stellte der Hersteller die Allradversion vor. Die Karosserie basiert auf dem Trägerrahmen. Der Radstand des Wagens beträgt 2 760 mm, die Länge 4 6220 mm, die Breite 1 810 mm und die Höhe 1880 mm. Die relativ hohe Bodenfreiheit (205 mm) verleiht Pegasus ein gutes Kreuz. Die Verringerung des Achsabstandes eines SUV wirkt sich positiv auf die Manövrierfähigkeit aus.

Große Mauer Pegasus

Unter der Motorhaube des Autos Great Wall Pegasus befindet sich ein 491QE-Toyota-Mehrpunkteinspritzmotor (in Lizenz von der japanischen Firma Toyota produziert) mit einem Volumen von 2,3 Litern und einer Leistung von 105 PS. Ein solches Aggregat ist recht sparsam. Im kombinierten Zyklus beträgt der Kraftstoffverbrauch etwa 10 Liter. Für das Getriebe gibt es ein 5-Gang-Schaltgetriebe. Es ist erwähnenswert, dass das Getriebe kein Mittendifferential hat, was das Recht bestätigt, als Pegasus-SUV bezeichnet zu werden. Der Mechanismus zum Anschließen der Frontantriebselektronik. Diese Verbesserung machte es möglich, die drei zuvor verwendeten Hebel zur Steuerung der Verteilergetriebemodi durch einen Griff zu ersetzen, an dessen Umdrehung der elektrische Antrieb alles selbst erledigt. Technisch ist das Auto ziemlich gut ausgestattet. Es gibt auch eine Servolenkung und sogar Antiblockiersystem ABS. Die Vorderradaufhängung des Great Wall Pegasus ist ein unabhängiger Doppelhebel-Torsionsstab, und die Hinterradaufhängung hängt von einer durchgehenden Achse ab. Aufgrund der Rahmenstruktur und der Federaufhängung ist der Kurs des Wagens recht zäh und empfindlich für kleinere Unregelmäßigkeiten.

Die Verkleidung besteht aus billigen chinesischen Materialien. Aber die Liste der Optionen, mit denen der Innenraum angenehm ausgestattet werden kann, überrascht angenehm. Eines der wichtigsten ist ein Videosystem, das einen Videoplattenspieler, einen Fernseher und einen Videoparkplatz umfasst. Das System akzeptiert das Format einer Video-CD, und die CDs werden nur über den Wechsler geladen, der sich unter dem Fahrersitz befindet. Auch in der Kabine gibt es eine Klimaanlage, einen Luftionisator, beheizte Spiegel, elektrische Fensterheber und Spiegel. Koffer und Kunstharzsitze aus hartem Kunststoff sind gut gereinigt. Die Wahl des Käufers wird als helle und dunkle Verkleidungsoption angeboten. Der Kofferraum des Great Wall Pegasus SUV ist recht geräumig und kann leicht vergrößert werden, wenn Sie die hintere Sitzreihe umklappen.

Der Pegasus SUV von Great Wall ist sowohl für Liebhaber von Outdoor-Aktivitäten als auch für Ausflüge in das Land und für den täglichen Einsatz in urbanen Umgebungen geeignet.

Fügen sie einen kommentar hinzu