Honda cr-z

Rückblick: 2012 Honda CR-Z

Die europäische Version des Honda CR-Z wurde erstmals auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf 2010 vorgestellt. Die Entwickler hatten die Aufgabe, ein kleines umweltfreundliches Coupé für die moderne Welt zu schaffen. Im Allgemeinen ist der CR-Z auf der Basis eines viertürigen Honda Insight gebaut, aber die Honda-Ingenieure haben hart daran gearbeitet, den Radstand erheblich verkürzt, ihn vorne und hinten verlängert und die gesamte Struktur steifer gemacht. Das Auto hat von vorne bis hinten einen Stoßfänger von 4080 mm, eine Breite von 1740 mm und eine Höhe von nur 1395 mm. Die Länge des Radstandes beträgt 2435 mm. Das sind 116 mm weniger als beim Honda Insight, obwohl der CR-Z die gleiche Aufhängungsstruktur hat - die MacPherson-Federbeine vorne und der Torsionsstab hinten. 

In Japan und Europa wird der CR-Z als Viersitzer mit 2 + 2-Sitzen angeboten, auf dem amerikanischen Markt wird das Modell jedoch ausschließlich als Zweisitzer-Coupé angeboten. Das Äußere des Honda CR-Z-Modells basiert auf dem Konzept eines „Keils in einer Bewegung“ mit niedriger Motorhaube und breiter Passform, die dem Fahrzeug einen selbstbewussten, athletischen Look verleihen. Im Design dieses Coupés und den charakteristischen Merkmalen von Honda, wie einer geteilten Heckfensteröffnung und einem aerodynamischen, niedrigen, abfallenden Dach. 

Niedriger Fahrersitz - genau das erwarten Sie von einem Sportwagen, die Pedale und der Schalthebel befinden sich genau dort, wo sie benötigt werden. Sportsitz bietet hervorragenden Halt und sieht gleichzeitig sehr stylish aus. Das Armaturenbrett besteht aus einer Reihe von Knöpfen, Glühbirnen und Schaltern, jedoch nicht ohne exquisite Schläge, wie z. B. eine faszinierende Anzeige, die die aktuelle Leistung eines Verbrennungsmotors und eines Hybridantriebsstrangs widerspiegelt. Die zweite Reihe ist für Passagiere mit niedrigem Erwachsenenalter oder für Kinder bestimmt. Die Rücksitze lassen sich mit einer einfachen Bewegung zusammenklappen und bieten so einen flachen Gepäckraum von 382 Litern. Zweistöckiger Kofferraum hat ein unteres Fach mit 19 Litern für zusätzliche Ladung. 

Der Honda CR-Z ist ein einzigartiges Fahrzeug, das die Vorteile eines stilvollen Coupés und einer umweltfreundlichen, effizienten Hybridinstallation mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe kombiniert. Die kombinierte Leistung des Motors und des Hybrid-IMA-Systems beträgt 124 PS und das Drehmoment beträgt 174 Nm. 14 PS IMA Elektromotor Das Drehmoment von 78 Nm erhöht das Drehmoment im unteren und mittleren Drehzahlbereich und ergänzt den 1,5-Liter-Benzinmotor, der hohe Geschwindigkeiten bevorzugt, organisch. Das Auto verbraucht im kombinierten Zyklus nur 5,0 Liter pro 100 km und hat geringe Schadstoffemissionen. 

Drei Fahrmodi sind für die Sportlichkeit des Hybrid-CR-Z-Systems verantwortlich. Drei beleuchtete Tasten in der Mitte des Bedienfelds bieten die Möglichkeit, zwischen Ecomony (Economic), Normal (Normal) oder Sport (Sport) zu wählen. Je nach ausgewähltem Modus ist der Innenring des Tachometers grün, blau bzw. rot markiert. Jeder der Modi bietet einen unterschiedlichen Drosselklappenöffnungsgrad, eine unterschiedliche Kraft am Lenkrad, eine Reaktion der Bremse und ein Leistungsvolumen des Hybridsystems. Beim Fahren im Stau oder bei starkem Verkehr können Sie den Sparmodus wählen. In allen anderen Fällen können Sie den NORM-Modus verwenden, der ein ausgezeichnetes Verhältnis zwischen Leistung, Wirtschaftlichkeit und Emissionen darstellt und sich auch für fast alle Fahrbedingungen eignet. 

Auf dem Pariser Autosalon fand 2012 die Premiere des aktualisierten Honda CR-Z-Modells statt. Neu bezieht sich auf das Modelljahr 2013. Das Erscheinungsbild des Autos hat sich etwas verändert und wird noch dynamischer. Der Kühlergrill wurde grobkörnig, und die Kopfoptik erhielt LED-Abschnitte, die sich an der Unterseite der Scheinwerfer befinden. Die vordere Stoßstange hat sich ebenfalls verändert und vergrößerte Nischen für Nebelscheinwerfer. Das Auto hat die Innenverkleidung geändert und eine neue Frontplatte eingebaut. Die Standard-CR-Z-Ausrüstungsliste (einschließlich Klimatisierung, Tempomat, Fensterheber und Türschlösser) umfasst jetzt Bluetooth®, HandsFreeLink®, eine Rückfahrkamera und erweiterte Seitenspiegel. Honda CR-Z 2013 ist dank eines neuen Lithium-Ionen-Akkus leistungsfähiger und wirtschaftlicher geworden. Das neue Plus Start System ™ verbessert die Leistung, indem Sie mit der "S +" - Taste am Lenkrad einen zusätzlichen elektrischen Impuls aktivieren.

Fügen sie einen kommentar hinzu