Hyundai-atos

Hyundai Atos debütierte 1997 auf dem südkoreanischen Markt und wurde ein Jahr später in Europa verkauft.

Club Hyundai Atos México, ein Nebengebäude von subcompacto coreano

Er wurde sofort der Klasse der Kleinwagen und der Kategorie der "weiblichen" Autos zugeordnet. Es ist ein fünftüriger Vorderradwagen. Unterscheidet ursprüngliches Design und kompakte Größe. Kurze Atos-Länge von nur dreieinhalb Metern bis zu 1615 mm. Wir sollten auch die Größe der Türen beachten, die die meisten Seitenwände der Karosserie einnehmen. Daher ist es sehr einfach, darin zu sitzen. Ja, und die Landung trägt dazu bei, dass die Sitze höher sind als in großen Autos. Zu den unbestrittenen Vorteilen - hervorragende Sicht nach vorne und nach hinten.

Das Kofferraumvolumen beträgt 263 Liter, wenn Sie den Rücksitz umklappen, vergrößert sich die Nutzfläche auf 1084 Liter. Der Kofferraum wird entweder von innen durch den Hebel am Fahrersitz oder von außen mit dem Schlüssel geöffnet. Die Kabine bietet Platz für kleine zusätzliche Tanks für unterschiedliche Gepäckstücke. An der Fahrertür befindet sich eine Tasche, links und rechts von der Lenksäule befinden sich kleine Vertiefungen, in die eine Packung Zigaretten oder eine Geldbörse problemlos passen können. Anstelle des klassischen Handschuhfachs befindet sich vor dem Beifahrer ein offenes Regal, unter dem Sitz befindet sich jedoch eine ausziehbare Schublade, in der Sie Audiobänder oder andere Kleinigkeiten verstecken können.

Hyundai Atos ist mit einem 4-Zylinder-Motor mit 12 Ventilen und 55 Einspritzung ausgestattet und ein Volumen von 1 Liter.

Zur Serienausstattung gehören ein aufblasbarer Airbag für den Fahrer und die vorderen Gurte mit Gurtstraffern, elektrische Fronttüren und ein einfaches Radio-Tonbandgerät.

Im Herbst 1999 wurde das Modell aktualisiert und wurde als Hyundai Prime bekannt. Die Karosserie des aktualisierten Modells war etwas niedriger (1580 mm) und der hintere Teil ist nicht wie bei den Atos vertikal, sondern geneigt. Kurz gesagt, nach dem Update ist die Karosserie unter der Definition eines fünftürigen Hatchback zunehmend fit geworden.

2008 Hyundai Atos Prime 1.1 GLS Comfort Review, Startup, Motor und ausführliche Tour

Darüber hinaus unterscheiden sich Autos in der Gestaltung der Front. Atos Prime hat kein Oval, sondern einen rechteckigen Ausschnitt mit stilisierten Zähnen wie bei den Accent-Modellen. Die Rücklichter wurden von der Oberseite des Kofferraumdeckels nach unten bewegt, wodurch das Aussehen des Modells nur verbessert wurde. Und direkt über dem Deckel erschien ein eleganter Visier-Spoiler mit zusätzlichem Bremslicht. Das Fahrzeug kann nach Belieben mit ABS, Klimatisierungssystem und einer großen Luke auf fast dem gesamten Dach ausgestattet werden.

Atos ist nicht anders als "reinrassiger" Entourage, ohne Komfort und Funktionalität. In der Kabine gibt es dank der Gondelanlage nicht weniger Platz als Vertreter der Golfklasse. Die Ergonomie des Fahrerarbeitsplatzes und die Qualität der verwendeten Materialien sehen recht ordentlich aus. Hyundai-Experten haben die Schalldämmung deutlich verbessert, wodurch die Atos von einer ganzen Reihe von Fremdgeräuschen befreit wurden. Wahl zwischen zwei Ausstattungsstufen GL und GLS.

Hyundai Atos Prime bietet nicht nur einen günstigen Preis und eine kostengünstige Wartung, sondern auch die Verfügbarkeit einer Reihe von Versionen mit automatischen und sogar halbautomatischen Getrieben. Und für die Faulen wird eine dreistufige "Automatik" angeboten. Kleine Dimensionen sind ein Plus im Verkehr oder auf dem Parkplatz. Hyundai Atos Prime ist ein komfortables Auto für die Stadt.

Auf der Automobilmesse in Frankfurt fand 2003 die Präsentation des Hyundai Atos Modelljahres 2004 statt. Das neue Auto unterscheidet sich von seinen Vorgängern durch das modernisierte Design des Vorderwagens, wo neue Scheinwerfer, ein neuer Kühlergrill und ein neuer Stoßfänger auftauchen. Glatte Körperlinien wichen schärferen Kanten. Darüber hinaus erhielt die Neuheit ein leicht verbessertes Interieur, in dem neue Verkleidungsmaterialien aufgetaucht sind, und wird mit einem 1,1-Liter-Motor mit 59 PS ausgestattet, der sowohl mit manuellen als auch automatischen Getrieben kombiniert werden kann. Das Aggregat bietet eine akzeptable Dynamik und zeichnet sich durch einen hohen Wirkungsgrad aus.

Wie erwartet, wird der aktualisierte Hyundai Atos in zwei Hauptversionen erhältlich sein - ActiveVision und DymanicVision, die sich in der Ausstattungsvariante und in der Liste der Grundausstattung unterscheiden.

Die Produktion einer neuen Generation von Hyundai Atos wird beim indischen Unternehmen Hyundai Motor in Madras arrangiert.

Fügen sie einen kommentar hinzu