Hyundai-pony

Pony ist das erste unabhängige Modell von Hyundai, bevor das Unternehmen Ford-Autos montierte.

1986 Hyundai Pony GL 1.6L | Testdrive-Scheinwerfer

Das erste Pony wurde 1974 in Zusammenarbeit mit Mitsubishi Motors veröffentlicht. Das Auto konzentrierte sich auf die Mittelschicht der Gesellschaft und erlangte sehr schnell Erfolg auf dem koreanischen Heimatmarkt. Ein Jahr später begann der Export von Pony, große Mengen gingen in den Nahen Osten, nach Südamerika und nach Afrika.

1985 erschien die zweite Generation von Pony, jetzt kompakte und frontgetriebene Autos. Pony war eine Kopie von Mitsubishi Colt / Lancer, die 1984-92 produziert wurde. Das übliche Durchschnittsauto ohne hellen und einprägsamen Auftritt entstand unter dem Motto: "Das Auto ist kein Luxus, sondern ein Transportmittel."

Das Hyundai Pony-Designkonzept hat sich nahtlos von den eckigen Formen der ersten Generation bis hin zu den schlanken Linien entwickelt.

Das Pony der zweiten Generation wurde in Form von drei oder fünf Türklappen sowie einer viertürigen Limousine produziert. Interessant, aber die hintere Tür der Heckklappe kann sich sowohl nach außen als auch nach innen öffnen.

Der Kofferraum wirkt aufgrund der hervorstehenden Radnischen, unebenem Boden und dicken Betten nicht auf das Volumen.

Sir George Turnbull Schöpfer des Hyundai Pony

Bei den Heckklappen steigt jedoch das Nettovolumen des Kofferraums dank der Rückenlehne des Rücksitzes, die asymmetrisch geteilt ist und leicht oder teilweise zurücklehnen kann. In der Limousine ist diese Möglichkeit nicht vorgesehen.

Das Innere des Pony wurde nach dem Prinzip eines Minimums an Freuden gestaltet: sehr einfach, kurz und eckig. Geräumige Lounge kann nicht angerufen werden, aber der Fahrer, dessen Höhe 1,90 m nicht überschreitet, kann recht bequem werden, aber die hinteren Passagiere sind eng in den Knien.

Das Armaturenbrett mit seinen großen Zifferblättern einiger Instrumente und der präzisen Bedienung der Lenkstockschalter ist zudem einfach gerahmt und orientiert. In früheren Versionen gab es Schneegriffe zur Steuerung der Lüftung und Heizung.

Pony war mit drei verschiedenen Motoren ausgestattet: 1,3 Liter (59 PS) und zwei Einheiten mit 1,5 Liter unterschiedlicher Leistung - 72 und 84 PS Die Motoren sind quer angeordnet und mit 4-Gang-Schaltgetriebe, 5-Gang, nur auf Anfrage zusammengefasst. Die Servolenkung wird auch nur auf Anfrage und nicht für alle Märkte installiert.

Die zweite Generation wurde von 1991 bis 1994 produziert, wonach Accent das Pony ersetzte.

Fügen sie einen kommentar hinzu