Lexus sc

2005 Lexus SC430 Convertible Review

Das Debüt des Sport-Coupés SC400 (SC-Sport-Coupé) fand im Mai 1991 statt. Der SC400 war mit einem 4-Gang-Automatikgetriebe ausgestattet und wurde auch in einer Version mit 3-Liter-Motor (SC300, etwas später im August 1991 erschienen) produziert. In Japan wurde die Rechtslenker-Version dieses Modells übrigens als Toyota Soarer bekannt.

1998 wurde das Modell umgestaltet. Im Herzen des Lexus SC300 befindet sich ein Standard-Sechszylinder-Reihenmotor mit 24 Ventilen mit einem Volumen von 3 Litern und einem Fassungsvermögen von 228 Litern. c. Das Aggregat ist mit einem elektronischen Einspritzsystem ausgestattet. Funktioniert mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe oder einem Viergang-Automatikgetriebe.

Der Lexus SC400 verfügt über einen Achtzylinder-V-Twin-Motor mit 32 Ventilen und 4 Liter Hubraum und 294 Liter. c. Es hat auch ein elektronisches Benzineinspritzsystem, das mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe zusammenwirkt.

Getriebe mit Hinterradantrieb, Sperrdifferential, Traktionskontrolle. Für die Sicherheit der Passagiere sorgen vier Airbags, durchdachte Bereiche der Karosserieverformung, eine Zahnstangenlenkung mit Servo und ABS auf Scheibenbremsen (vorne und hinten belüftet).

Der Lexus SC300 / 400 bietet hohen Komfort und hervorragende Fahrleistungen. Aber den neuesten Fortschritts-Trends folgen und feststellen, dass das Auto nicht mit Seitenairbags ausgestattet ist und das BASS-System veraltet ist. Lexus-Experten begannen, eine andere Generation vorzubereiten.

2001 wurde das Lexus SC430 Cabrio auf dem Genfer Autosalon vorgestellt. Das Modell hat das veraltete Coupé Lexus SC 300/400 ersetzt. Das Auto vereint perfekt Eigenschaften wie Eleganz, Sportlichkeit und ein unübertroffenes Gefühl von Komfort. Ein auffälliger, eingängiger Auftritt, ein Bekenntnis zu Individualität und allgemeiner Aufmerksamkeit im Stadtverkehr. Niedrig und breit, mit weichen Konturen und als ineinander fließenden Flächen, ist das Auto der Inbegriff von Eleganz. Im Außenbereich gibt es nichts Überflüssiges und Fantasievolles, alles ist einfach, aber stilvoll und geschmackvoll, so dass der SC430 sowohl mit offenem als auch mit geschlossenem Oberteil gut aussieht.

Dank der Computersimulation des Luftstroms um das Fahrzeug gelang es den Konstrukteuren, den Wind in der Kabine bei zusammengeklapptem Dach auch bei hohen Geschwindigkeiten deutlich zu reduzieren. Die Karosserieform des Lexus SC430 kann durchaus als Klassiker bezeichnet werden, weist jedoch eine deutliche Modernität in Form von mehr Fluss und außergewöhnlicher Linearität auf.

Der Lexus SC430 verfügt über einen Hinterradantrieb und ist mit einem 8-Zylinder-V-Motor mit 4,3 Litern Hubraum und einer Leistung von 282 PS sowie einem adaptiven Fünfgang-Schaltgetriebe ausgestattet. Um „Hunderte“ beschleunigt das Auto in 6,4 Sekunden.

Der Innenraum wird in mehreren Farben angeboten. Sie können eine schöne und luxuriöse Creme wählen, Sie können eher praktisch grau oder schwarz sein. Als Veredelungsmaterialien Aluminium, Chrom herrscht ein natürlicher Baum vor. Wie es sich für eine Klasse gehört, sind Autositze mit allen Arten von Elektrik ausgestattet. Es sei jedoch daran erinnert, dass der SC430 vor allem ein Auto für zwei ist. Die zweite Reihe muss keine Passagiere transportieren, es bleibt zu wenig Platz.

Das Lenkrad ist komfortabel, näher am zentralen Teil befinden sich die Tasten für die Audio-Steuerung. Das Modell GS430 entlehnte Paddelschalter und Instrumentenbrett. In der Mittelkonsole, die für Metallgeschliffen ausgelegt ist, befinden sich eine Mikroklima-Steuereinheit mit getrennter Einstellung für Fahrer und Beifahrer sowie ein Luftverschmutzungssensor und eine Audiosystemsteuerung. Direkt über der Klimasteuerung befindet sich eine GPS-Navigationsanzeige. Auf der Mittelkonsole befindet sich auch eine Taste, die das Faltdach steuert. Dieser Mechanismus funktioniert reibungslos und völlig geräuschlos. Die Mittelkonsole rastet reibungslos in den Tunnel ein, auf dem sich der Automatikgetriebe-Wähler befindet. Weiter - Taste aus dem Stabilisierungssystem DSC. Die Hinterräder des Lexus SC430, wie sie in dieser Klasse in Mode sind, sind einen Zoll größer als die Vorderseite. Der Lexus SC430 ist mit den neuesten technischen Innovationen ausgestattet, ganz zu schweigen von ABS, EBD (elektronisches Bremskraftverteilungssystem), VSC (Stabilitätskontrollsystem) und sechs Airbags.

Der SC430 ist vor allem für den US-Markt konzipiert.

Im Jahr 2003 bestätigte Lexus erneut, dass es nicht nur teure, sondern auch exklusive Autos herstellt. Diesmal wurde der Öffentlichkeit der luxuriöse SC Pebble Beach mit einem Verdeck präsentiert, das in einer kleinen Auflage von 400 Stück weltweit verkauft wurde. Das Auto zeichnet sich durch eine ungewöhnliche Originalkarosseriefarbe und spezielle Felgen aus Pebble Beach Azure Pearl aus. Das Dach dieses Wagens klappt in nur 25 Sekunden zusammen, während das Gepäck ausreichend Platz bietet.

Der Innenraum überzeugt mit teuren, hochwertigen und luxuriösen Ausführungen. Die Dekoration verwendete Leder und Holz unter dem Ahorn. Ein exklusives Audiosystem von Mark Levinson, das speziell für Lexus entwickelt wurde, ergänzt das Bild. Die Akustik wird von einem Computersystem gesteuert, das feststellen kann, ob das Dach eines Autos offen oder geschlossen ist, und abhängig davon den Klang des gesamten Audiosystems ändern.

Unter der Haube ist der SC Pebble Beach ein 4,3-Liter-V8-Motor, der 300 PS leistet.

Lexus SC war und bleibt eines der schönsten Autos. Er kann seinem Besitzer nicht nur ästhetisches Vergnügen bereiten, sondern auch Komfort und Bewegungsgeschwindigkeit.

Fügen sie einen kommentar hinzu