Mazda cx-5

Die Weltpremiere des japanischen Crossover-Mazda CX-5 fand 2011 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt statt.

Mazda CX-5 2019 Vorstellung - 2019 Mazda CX-5 - Detailliertes Aussehen

Trotz seiner kompakten Abmessungen - 4540 mm Länge, 1840 mm Breite und 1670 mm Höhe - verspricht der CX-5 vor allem dank des 2.700 mm Radstandes genügend Platz für alle Insassen. Durch die geringere Neigung der Windschutzscheibe war es möglich, die Fahrerzone näher an die Motorhaube heranzuführen, so dass mehr Platz auf der Rückbank zur Verfügung steht. Die Gepäckmenge von 463 Litern kann durch die unabhängigen Rücksitze - 40/20/40 - deutlich erhöht werden.

Mazda CX-5 2012

Mazda CX-5 war der erste Serienrepräsentant der Marke und vertrat die neue Designrichtung "KODO - Soul of Motion" (wörtliche Übersetzung: der Bewegungsgeist), die zuvor über die Konzepte von Shinari und Minagi debütierte. Das Äußere ist recht ansprechend und modern. Die Hauptmerkmale des Designs - ein großer fünfeckiger Grill. Es gibt sieben mögliche Farben, hauptsächlich Grauschwarz- und Weißtöne, zwei neue, insbesondere für den CX-5 - Rot und Blau.

Der Innenraum gefällt durch gute Ergonomie und hochwertige Ausrüstungsmaterialien. Die Sitze können mit Stoff oder Leder bezogen werden, wobei zwei Farben gewählt werden können - Schwarz oder Sand. Systeme können mit einer Waschmaschine in der Mittelkonsole oder über ein Touchscreen-Display gesteuert werden. In der Gegenwart von Anschlüssen für USB und Player, Bluetooth, Navigation (und es gibt auch die russische Sprache).

In Europa gibt es den neuen Mazda CX-5 in zwei Versionen - Front- und Allradantrieb - mit zwei SkyActiv-Motoren - einem 2,0-Liter-Benziner mit 165 PS.

Neue 2017 Mazda CX-5 SUV Ausführliche Bewertung - Carbuyer - James Batchelor

und 210 Nm Drehmoment und zwei Varianten von 2,2-Liter-Dieselmotor mit 150 PS und 380 Nm oder 175 PS und 420 Nm. In unserem Markt wird das Auto mit einem 2,0-Liter-150-PS-Benzinmotor erhältlich sein, der mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder einem Automatikgetriebe gekoppelt ist. Bei der Entwicklung dieser Motoren wurde besonderes Augenmerk auf die Umweltfreundlichkeit der Motoren gelegt - der Dieselmotor stößt nur 120 g / km in die Atmosphäre. Die Mazda-Ingenieure widmeten der Aerodynamik (Cd: 0,33) und dem Gewicht des CX-5 mehr Aufmerksamkeit, was sich positiv auf den Kraftstoffverbrauch auswirkte.

Das Auto ist mit einem Start-Stopp-System ausgestattet, das Mazda i-stop genannt hat. Die Geschwindigkeit seiner Bedienung ist eine der besten. Es gibt einen Tempomat, ein Trackingsystem für Totzonen, das bei 30 km / h zu arbeiten beginnt, ein Trackingsystem zum Markieren (übrigens, wenn Sie häufig die Spur wechseln, das sogenannte "Checkerspiel"), nimmt das System einen Fahrstil an und schaltet auf alarmierende Bilder ), Fernlichtsteuerung, automatisches Bremssystem. Die Arbeit des letzteren hängt von der Geschwindigkeit ab: Bis zu 15 km / h kann das Fahrzeug im Gefahrenfall vollständig angehalten werden, bis zu 30 km / h - um die Auswirkungen einer Kollision zu reduzieren.

Fügen sie einen kommentar hinzu