Mitsuoka viewt

Der Mitsuoka Viewt ist ein Fünfsitzer in einer viertürigen Limousine, die seit 1993 von der japanischen Firma Mitsuoka Motors produziert wird.

Mitsuoka Motor - Das Unternehmen der Handwerkskunst [Nicht-Sub]

Mitsuoka Motors ist im Kern ein Bodybuilder. Das Prinzip, aus Mitsuoka Motors neue Autos zu bauen, ist folgendes: Eines der beliebtesten Automodelle wird ausgewählt und seine "native" Karosserie wird durch eine Karosserie seines eigenen Designs ersetzt.

Mitsuoka Viewt ist ein klassischer Nachbau (ein Auto, dessen Umrisse einem alten Auto ähneln, aber einen recht modernen "Stuff" aufweisen), das auf der Grundlage des bekannten Modells Nissan Micra (March in Japan) erstellt wurde. Die Designer von Mitsuoka Motors versuchten, die Karosserie wie ein Jaguar Mark 2 aussehen zu lassen. Dieses Modell, zusammen mit dem späteren Mitsuoka Galue, inspirierte große japanische Automobilhersteller dazu, Autos im Retro-Stil zu produzieren.

Mitsuoka Viewt
Das erste Auto Mitsuoka Viewt, das im Januar 1993 erschien, wurde auf der Basis des K11 March-Modells hergestellt. Im Erscheinungsbild des Autos gab es im Vergleich zum Basismodell wesentliche Änderungen. Nur in den Silhouetten der Türen und des Daches des Autos erraten sich die Beziehungen zum "Nissan". Das für den Nissan March charakteristische Heck öffnete sich in ein festes Fenster und eine kleine, abgerundete Heckklappe. Die Kombination aus vier Scheinwerfern und einem kleinen Chromgitter ließ den Wagen vom Jaguar Mark 2 fast ununterscheidbar erscheinen. In der Serienausstattung war die Kabine fast identisch mit dem Nissan March. Gegen Aufpreis kann das Auto mit einer Frontblende "unter dem Baum" und einer Lederausstattung ausgestattet werden. Die Gesamtabmessungen des Autos waren 4250 x 1640 x 1425 mm - das heißt, verglichen mit dem "Nissan" wurde das Auto länger und breiter. Unter der Haube befand sich der Mitsuoka Viewt mit einem Vierzylinder-DOHC-Sechszylinder-Motor, der mit einem Wasserkühlsystem und einem 1 oder 1,3 Liter großen elektronischen Kraftstoffeinspritzsystem ausgestattet war, das dem Nissan March entlehnt war. Die Leistung des ersten Aggregats betrug 58 PS

1996 Nissan Mitsuoka Viewt Lebenslauf, verrostet ...

bei 6000 U / min beträgt die Leistung des zweiten - 79 PS mit der gleichen Geschwindigkeit. Anfangs wurde das Auto entweder mit einem Schaltgetriebe oder einem Automatikgetriebe hergestellt. Später gab Mitsuoka Motors die mechanische Box vollständig auf. Zur technischen Ausstattung des Wagens gehörten außerdem Elemente wie Servolenkung, vordere Scheibenbremse, Hinterradbremse mit automatischer Einstellung des Belagspiels. Es wurde auch eine Airbagausrüstung für den Fahrer, eine Klimaanlage und ein Audiosystem bereitgestellt. Das Lenkrad im Auto befand sich rechts.

Mitsuoka Viewt

Alle Änderungen, die mit dem March-Modell des Autos vorgenommen wurden, spiegeln sich notwendigerweise im Viewt-Modell wider. Nach der Aktualisierung des März-Modells brachte Mitsuoka Motors die zweite Serie des Viewt-Modells auf den Markt. Im September 2005 wurde zum ersten Mal der aktualisierte Mitsuoka Viewt vorgestellt.

Unter der Haube dieses Wagens befand sich ein Motor mit 1,2, 1,4 oder 1,5 Litern. Alle neuen Motoren erfüllten die Norm von 2005 für eine Reduzierung der Abgase um 75% (SU-LEV). Der 1,2-Liter-Motor hatte eine Leistung von 90 PS, 1,4 Liter - 97 PS bei 5600 U / min. 1,5 Liter - 109 PS bei 6000 U / min. Unter den technischen Verbesserungen ist auch das Aufkommen eines Airbags für den Beifahrer, Gurtstraffer, Antiblockiersystem (ABS) zu erwähnen - all dies hat die Sicherheit des Autos erheblich erhöht.

Im Durchschnitt eines Jahres produziert Mitsuoka Motors ungefähr eintausend "Viewt", und dieses Modell ist zweifellos der Bestseller unter allen Modellen des Unternehmens, was hauptsächlich auf das edle Erscheinungsbild und den sehr günstigen Preis zurückzuführen ist.

Fügen sie einen kommentar hinzu