Renault clio-symbol

Renault Clio Symbol ist eine kompakte Limousine, die auf einer seriellen Heckklappe nach der Verlängerungsmethode aufgebaut ist.

Renault Clio Symbol 2007 Prüfung / Prüfung

Die Produktion von Clio Symbol begann 1999 in der Türkei. Das Modell war ausschließlich für die Märkte in Drittländern bestimmt.

Das Auto sieht überraschend stilvoll aus, unterstützt von glatten, abgerundeten Linien. Das Äußere weist einfache, klare und strukturierte Formen auf. Die Innendekoration ist einfarbig. Komfortable Sitze, verstellbare Kopfstützen, Klimaanlage und Funkfernbedienung an der Lenksäule sorgen für absoluten Komfort auf der Straße. Die ziemlich hohe Landung sorgt für gute Sicht.

Die Zunahme der Fahrzeuggröße hatte einen positiven Einfluss auf den Raum für die Fondpassagiere. Übrigens hatte die Größenänderung keine signifikante Erhöhung der Fahrzeugmasse zur Folge. Viele Elemente von Renault, zum Beispiel Scheinwerfer, vordere Kotflügel, bestehen aus speziellen, leichteren Materialien, die zudem die Karosserie mit schwachen Schlägen besser schützen.

Ergonomie Das Clio-Symbol ist erstklassig. Die Mittelkonsole ist sehr bequem und das Lenkrad, das in der Höhe als Fahrersitz einstellbar ist, verdeckt die Instrumente nicht. In der Mitte der Frontplatte befindet sich ein ziemlich tiefes Regal, in dem Dokumente bequem aufbewahrt werden können. Die Fensterheber-Schaltflächen befinden sich auf der Konsole in der Nähe des Schalthebels.

Das Clio-Symbol ähnelt dem Clio II-Fließheck.

Ein paar Worte zum Kofferraum des Wagens. Sein Volumen beträgt 510 Liter, aber es wird nicht funktionieren, um die nutzbare Fläche durch Umklappen der Rücksitze der Rücksitze zu vergrößern. Sie sind starr befestigt. Es ist bemerkenswert, dass sich das Reserverad nicht wie in den meisten französischen Kleinwagen unter dem Boden befindet, sondern im Kofferraum unter der Wolldecke.

Die dynamischste Version des Clio-Symbols gilt als Modifikation mit einem 1,4-Liter-K4J-Motor mit 96 PS und 16 Ventilen. Dieses Triebwerk ist "relativ" des bestehenden 1,6-Liter-K4M, jedoch mit reduziertem Kolbenhub und kann das Clio-Symbol auf 186 km / h beschleunigen.

Es gibt eine Reihe von Motoren und ein weiteres Aggregat - 75-PS-8-Ventil-1,4-Liter-K7J.

Renault Clio-Symbol 2007 (Kaldırıma Ramak Kala) / Handbremsendrift

Der neueste Motor der Renault-Produktlinie wird derzeit nur auf dem Clio-Symbol installiert. Mit ihm erreicht das Auto eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km / h und beschleunigt in 12 Sekunden von null auf einhundert.

Die Plattform des neuen Clio-Symbols unterscheidet sich grundlegend von seinem Vorgänger. Die vordere Aufhängung ist auf einem schwingungsdämpfenden Hilfsrahmen montiert, der hintere ist halbunabhängig mit Längslenkern, die über spezielle Buchsen am Körper befestigt sind. Die vordere Bremsscheibe, hintere Trommel.

Die Experten von Renault legten besonderes Augenmerk auf die Sicherheit von Fahrer und Insassen. Clio Symbol verfügt über hervorragende aktive und passive Sicherheitssysteme. Dies trägt zu einer steiferen Körperstruktur bei. Der Mittelteil des Bodens des Wagens besteht aus dickem Blech, und die Seitenteile bestehen aus Stahlblech, das mit Formelementen verstärkt ist. Die Dicke des vorderen Teils der Karosserieseitenwand hat zugenommen, die Schutzplatte und die zentralen Säulen der Seitenwände haben zugenommen.

Die Reißfestigkeitsvorrichtung bietet eine optimale Unterstützung für die Türen an der vorderen Säule, dank derer sie beim Aufprall ihre Position in der gleichen Ebene behalten.

Zusätzlich verfügt das Auto über einen Airbag (Fahrerseite) und Sicherheitsgurte mit vorprogrammierter Vorspannung. Das System ist mit pyrotechnischen Geräten mit Vorspannungssensoren ausgestattet. All dies ermöglicht es Ihnen, die Belastung der Brust von 1000 Kilogramm (in herkömmlichen Sicherheitssystemen) auf 600 zu reduzieren. Wenn solche Geräte für den Eigentümer nicht effektiv genug erscheinen, ist es möglich, einen weiteren Airbag im Clio für den Passagier und das АBS zu installieren.

Speziell für den Einsatz in Russland haben Designer Renault die Architektur der Vorderachse verbessert, ein grundlegend neues Design der Hinterradaufhängung mit flexibler Achse entwickelt und die Bodenfreiheit erhöht.

Auf dem Auto kann eine Sonderausstattung installiert werden. Um Renault bei extremer Kälte zu betreiben, können Sie einen stärkeren Generator und eine stärkere Batterie erhalten. Zum zusätzlichen Schutz vor Korrosion wird ein Auto angeboten, bei dem die Frontplatten und der Hilfsrahmen verzinkt sind, die inneren Hohlräume der Karosserie abgedichtet sind und der Boden mit einem Dichtungsmast behandelt ist.

Renault gewährt 6 Jahre Garantie auf eine Karosserie, die mehrstufig mit Korrosionsschutzmaterialien behandelt und verzinkt wurde und daher sehr zuverlässig ist.

Mitte des Jahres 2002 wurde das Modell leicht modernisiert und wurde einfach zu Symbol. Das Auto hat eine aktualisierte Front mit dreieckigen Scheinwerfern, neuen Besatzmaterialien und einem modifizierten Armaturenbrett in einer zweifarbigen Lösung (dunkle Oberseite, weiße Unterseite) erworben.

Das Triebwerksspektrum wurde mit einem 1,6-Volt-1,6-V-Motor (107 PS) und einem 1,5-Liter-Turbodiesel mit 65 PS aufgestockt.

Renault Clio Symbol - ein elegantes Auto mit guten Geschwindigkeitseigenschaften, ordentlichem Layout, geräumigem Kofferraum und einem attraktiven Preis.

Fügen sie einen kommentar hinzu