Toyota alphard

Neuer TOYOTA ALPHARD HYBRID 4WD - Exterieur Innenraum

Toyota Alphard ist ein Luxus-Minivan, der erstmals 2002 für den japanischen Inlandsmarkt veröffentlicht wurde. Die erste Generation des Autos war mit zwei Benzinmotoren mit einer Leistung von 159 und 220 PS und zwei Getrieben ausgestattet: Das erste 4-Gang-Fahrzeug und 2005 die Neugestaltung des Fünfgang-Automatikgetriebes. Darüber hinaus gab es Modifikationen am Front- und Allradantrieb.

Toyota Alphard

Der Toyota Alphard der zweiten Generation wird seit 2008 in Japan produziert und wird in einigen asiatischen Ländern zusätzlich zum lokalen Markt verkauft. Im Jahr 2011 begann der offizielle Verkauf des Minivans in Russland. Die Länge des Minivan-Körpers - 4875 mm, Breite und Höhe - 1830 bzw. 1905 mm. Beeindruckend und Radstand - 2950 mm. Abstand - 168 mm. Das Kofferraumvolumen erreicht 1900 Liter und das Leergewicht mindestens 2105 kg.

Trapezförmige große Scheinwerfer, zwischen denen sich ein Scheingrill von beeindruckender Größe befindet. Der vordere Stoßfänger mit einem räuberischen Hals des unteren Kanals und integrierten Nebelscheinwerfern weist auf das ernste Temperament des Toyota Alphard Minivans hin. Kurze Haube fließt sanft in die Windschutzscheibe. Die Seitenwände der Karosserie haben keinen Busverkehr, aber auch hier gibt es helle Designelemente. Geschwollene Radhäuser, Extrusionen, Rippen, hohe Gürtellinie, ausgefallene Form der vorderen und hinteren Schiebetürrahmen. In vollem Gesicht sieht das Auto schwer und gleichzeitig solide aus. Hintere vertikale Tür mit einer großen Öffnung, die mit originalen Rücklichtern verziert ist. Ein ordentlicher aerodynamischer Stoßfänger, der durch einen Spoiler an der Oberseite der Heckklappe ergänzt wird.

Toyota Alphard 2010

Der Innenraum ist groß und hell, die Sitze und Türkarten sind mit perforiertem Leder bezogen. Die Hauptsache bei Toyota Alphard ist natürlich die Qualität und die Anzahl der Sitze. Das Modell mit sieben Sitzplätzen ist mit einer elektrischen Schienbeinstütze für den Beifahrersitz und die Sitze der zweiten Reihe ausgestattet. Der Fahrersitz ist in acht Richtungen elektrisch verstellbar. Die Passagiere der zweiten Reihe können die Sitze in 4-6 Richtungen einstellen und sogar die Rückenlehne in horizontaler Position arretieren. Die dritte Reihe ist einfacher, aber bequem. Für die Bequemlichkeit der Passagiere gibt es seitliche Stufen für die Landung in der Kabine und in der Kabine eines Minivans.

Alphard Minivan wird in einer einzigen Konfiguration angeboten, die sieben Airbags und Vorhangairbags umfasst, eine individuell einstellbare Klimaanlage für Fahrer, Beifahrer und Passagiere in der zweiten Sitzreihe, ein Multimedia-System mit 9-Zoll-Bildschirm und Audio anpassen, um für jeden Passagier einen optimalen Klang zu gewährleisten, je nach Präferenz, LED-Innenbeleuchtung. Die Autotüren werden vom Fahrgastraum aus mit Hilfe des Smart Entry-Schlüssels und der Tasten an der Deckenkonsole geöffnet.

Toyota Alphard 2010

Darüber hinaus ist das Fahrzeug mit Nebelscheinwerfern und Nebelschlussleuchten ausgestattet. Der Preis beinhaltet auch ABS, EBD, BAS, TRC und VSC, Leichtmetallfelgen mit 215/65 R16-Reifen und ein Ersatzrad in voller Größe auf einer Gussscheibe. Die Optionsliste enthält nur zwei Elemente - Metallic-Lack und Perlmutt.

Toyota Alphard steht russischen Autofahrern mit einem 3,5-Liter-Benziner mit einer Leistung von 275 PS zur Verfügung, der mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe gekoppelt ist. Von einem Punkt auf einhundert beschleunigt der Minivan in 8,3 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 200 km / h.

Im November 2011 startete der Verkauf des Toyota Alphard Hybrid in Japan. Das Modell ist mit einem proprietären Toyot-System Hybrid Drive Synergy ausgestattet. In der Hybridversion gibt es einen 2,4-Liter-Benziner und ein Paar Elektromotoren, einer ist an der Vorderachse montiert und der andere dreht die Hinterräder. Der Alphard Hybrid verfügt über einen Allradantrieb mit Allradantrieb, ein Automatikgetriebe und ein System zur Rückgewinnung (Umwandlung) von Bremsenergie.

Fügen sie einen kommentar hinzu