Toyota avalon

Toyota Avalon 2019 Bewertung: Erschwinglicher Luxus, polarisierend

Die prestigeträchtige E-Klasse-Limousine von Toyota Avalon, die auf einer erweiterten Toyota Camry-Plattform gebaut wurde, wurde 1995 geboren. Bis heute gibt es zwei Generationen dieses Autos, die sich hauptsächlich im Aussehen und im vergrößerten Innenraum unterscheiden, was jedoch ursprünglich ausreichend war. Avalon war ursprünglich auf den nordamerikanischen Markt ausgerichtet, daher die vielen Merkmale dieses Autos.

Avalon unterscheidet sich vom Camry in Aussehen und Ausstattung, erhöhtem Radstand und Gesamtlänge (Radstand 2677 mm, Länge 4797 mm, Breite 1792 mm, Höhe 1442 mm). Das Gehäuse hat sich nur in den Einstellungen geändert. Der Motor ist der gleiche wie der des Toyota Camry, zwang aber 20 PS. (210 PS).

Das Aussehen des Autos ist eigenartig. Aus Sicht der Europäer sieht das Auto nicht ausdrucksvoll aus, während ein Einwohner der Vereinigten Staaten, nämlich der Toyota Avalon, für dieses Land geschaffen wurde, würde sagen, dass das Auto unauffällig ist, nicht schlechter als die anderen. Die Installation von Toyota-Vermarktern ist hervorragend umgesetzt: Der Avalon ist ein elegantes Auto für alle, die auf den Kult des Autos schauen. Wer schätzt vor allem Bedienkomfort und Komfort im Alltag, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Avalon ist übrigens eines der besten Autos in Sachen Toyota. Wie von Toyota-Ingenieuren geplant, ist das Avalon-Modell für diejenigen konzipiert, die den Buick normalerweise bevorzugen.

Salon Toyota Avalon geräumig. Innendekoration, Displays und Steuerungssysteme in großer Höhe. Insbesondere ist das Fahrzeug mit einem Bordcomputer ausgestattet, der dem Fahrer eine Vielzahl von Informationen über den Zustand der Systeme, die Motorleistung, die Lufttemperatur usw. liefert. Äußerliche Bewertung ist schön.

Die Passagiersitze sind geräumig und sehr bequem. In der hinteren Reihe ist viel Platz für die Beine reserviert. Es gibt auch Armlehnen mit ausziehbaren Getränkehaltern in der hinteren Reihe. An der Rückseite der Mittelkonsole befindet sich ein 100-Watt-Stecker, über den die Fondpassagiere verschiedene elektrische Geräte wie beispielsweise einen Laptop ohne Adapter verwenden können.

Der Toyota Avalon ist mit einem Drei-Liter-DOHC-V6-Benzinmotor mit einer Leistung von 210 PS und einem maximalen Drehmoment von 5800 U / min ausgestattet, wodurch das Fahrzeug auf 210 km / h beschleunigen kann. Im Fahrzeug ist ein Viergang-Automatikgetriebe mit elektronischer Steuerung installiert, das die Laufruhe und Geschwindigkeit beim Schalten erhöht und den Kraftstoffverbrauch reduziert (8,1 Liter pro hundert Kilometer entlang der Autobahn und 11,2 Liter im Stadtmodus).

Toyota Avalon ist nicht für begeisterte Fahrer. Es ist ein zuverlässiges und komfortables Fahrzeug. Beschleunigungsdynamik auf dem Niveau der meisten modernen Analoga. Nur der BMW 530i ist spürbar schneller. Die Automatik funktioniert reibungslos, die Umschaltverzögerung im Kickdown-Modus ist minimal. Avalon - ein anschauliches Beispiel für die Umsetzung amerikanischer Vorstellungen vom Komfort der Federung (MacPherson). Wenn die europäischen Pendants auf unebenen Straßen elastisch-rau sind, ist Avalon merklich weicher und komfortabler, insbesondere bei gravierenden Beschichtungsfehlern. Das Auto ist natürlich kein Sport, aber dennoch zuverlässig im Management. Der Aufbau von Unregelmäßigkeiten verursacht kein Gieren auf der Straße und auf Hochgeschwindigkeitsgeraden. Der Toyota Avalon ist recht stabil.

Der Toyota Avalon der zweiten Generation wird Kunden in zwei Versionen angeboten: XL und XLS. XL umfasst zwei Frontairbags, in die Sitze integrierte Seitenairbags, vier Bremsscheiben mit elektronischer Bremskraftregelung, Tagfahrlicht, ein Reserverad und automatische Blockierschutzschlösser. Das Diebstahlschutzsystem mit Motorsperre, Nebelscheinwerfern, Zentralverriegelung und Universal-Garagenschlüssel wurde dem Modell XLS hinzugefügt. Gegen eine zusätzliche Gebühr kann das Auto mit zusätzlicher Sicherheitsausrüstung ausgestattet werden: Erste-Hilfe-Ausrüstung, Navigationssystem und Gleitschutzsystem.

Der Toyota Avalon ist ein komfortables und zuverlässiges Fahrzeug mit einem reich verzierten Innenraum, einem geräuscharmen Antriebsstrang und einer gemäßigt weichen Federung. Das Auto ist beim Beschleunigen sehr dynamisch und wird auch bei hohen Geschwindigkeiten zuverlässig gesteuert.

Fügen sie einen kommentar hinzu