Toyota corolla verso

Toyota Corolla Verso (2004-2009) Autoplius.lt automobilių apžvalga

Die erste Generation des Toyota Corolla Verso Kompaktwagens wurde 2001 vorgestellt, drei Jahre später wurde er durch ein größeres Modell der zweiten Generation ersetzt.

Styling-Modelle für 2004 wurden im Designstudio "Toyota ED2" unter Berücksichtigung des Geschmacks europäischer Käufer entworfen. Der Körper des Corolla Verso lässt sich visuell in zwei Teile unterteilen. Der untere Teil umfasst Stoßfänger, Radhäuser und Verkleidungen. Das Dach besteht aus einem krummlinigen Dach und hinteren Seitenfenstern, die dem Fahrzeug einen dynamischen Look verleihen. Die Persönlichkeit der Marke Toyota wird durch die bekannte dreieckige Form der hinteren Seitenteile und der Heckleuchten in Form eines umgekehrten „L“ unterstrichen. Dank des sorgfältigen Designs des Corolla Verso beträgt der Luftwiderstandsbeiwert der Karosserie 0,30 und ist damit der beste der Klasse.

Corolla Verso mit Toyota Corolla hängt nur mit dem Namen zusammen. Plattformverwandtschaft, wie die erste Generation des fünfsitzigen Verso, nein. Der Markt erforderte eine Sieben-Sitzer-Modifikation. Um das Chassis nicht zu überlasten, wurde beschlossen, die Komponenten und Baugruppen des größeren Avensis einzusetzen. Dadurch wurde die Breite des Kompaktwagens um 65 mm, die Basis um 150 mm und das Maximalgewicht um 300 kg vergrößert. Es stellte sich ein völlig neues unabhängiges Modell heraus, aber der Name des Toyota Corolla Verso blieb erhalten.

Die Corolla Verso Trump Card ist ein komfortabler, geräumiger Salon, der Platz für sieben Erwachsene bietet. Dank des Easy-Flat-7-Systems mit sieben getrennt verstellbaren Sitzen verfügt das Fahrzeug über eine möglichst breite Verwandlung des Fahrgastraums. Alle fünf Sitze der zweiten und dritten Reihe können zusammengeklappt werden und erhalten eine geräumige, völlig ebene Fläche. Das Easy Flat-7-System bietet 30 Sitzplätze.

Der Kofferraum kann zwischen 91 und 779 Litern variieren. Durch das Zusammenklappen aller Sitze erhalten wir einen beeindruckenden Raum: 1980 mm Länge und 1370 mm Breite.

Für den Komfort des Fahrers werden die Höhe der Vordersitze, die Reichweite und die Neigung des Lenkrads eingestellt. Die Ersteller des Corolla Verso haben besonderes Augenmerk auf die Ergonomie des Fahrersitzes gelegt - Geräte und Bedienelemente sind intuitiv einfach und bequem.

Wie es sich für ein Auto dieser Stufe gehört, ist der Corolla Verso mit einer Reihe von Sicherheitssystemen ausgestattet, die das Handling des Fahrzeugs verbessern und unangenehme Situationen vermeiden helfen. Bei Crashtests erhielt die EuroNCAP Corolla Verso fünf Sterne, erzielte 35 Punkte und erzielte das höchste Ergebnis der Klasse. Die Konstruktion dieses im Fahrzeug integrierten Innenraumschutzsystems MICS (Minimal Intrusion Cabin System) wurde von Toyota entwickelt. Im Auto gibt es mehrere Elemente, die in dieser Fahrzeugklasse zu Neuheiten geworden sind, beispielsweise ein komplettes Set von neun Airbags (einschließlich Airbags zum Schutz der Knie) und ein zweistufiges System aus Licht- und Geräuschwarnungen über den Sicherheitsgurt.

Vom Avensis aus erhielt der Kompakt-Van auch verbesserte Bremsen - vier Scheibenmechanismen sorgen für Sicherheit mit Antiblockiersystem (ABS) und elektronischer Bremskraftverteilung (EBD). Bei der teureren Version des Corolla Verso gibt es auch einen Notbremsassistenten (BA), Richtungsstabilität (VSC) und Anti-Rutsch-Funktion (TRC).

Gamma der Motoren: Benzin 1,6 l (110 PS); 1,8 l (129 PS) und Turbodiesel für Europa mit einem Volumen von 2,0 l (116 PS) mit CR-System und Dieselpartikelfilter und 2,0 l (90 PS). KP Wahl - 5-stufige "Mechanik", 4- oder 5-stufige "Automatik". Für den japanischen Markt wird der Corolla Spacio mit 1,5-Liter-Motoren (109 PS) oder 1,8-Liter-Motoren und nur mit einem 4-Gang-Automatikgetriebe angeboten.

Auf dem russischen Markt wird der Toyota Corolla Verso nur in der Siebensitzer-Version und nur mit einem 1,8-Liter-Benziner angeboten, jedoch in zwei Ausstattungsvarianten: "Terra" und "Sol". Die Terra-Version ist mit elektrischem Antrieb und beheizten Seitenspiegeln, ABS, Radio mit CD, neun Airbags, Klimaanlage und elektrischen Frontfenstern ausgestattet. Diese Version ist mit einem konventionellen Handschaltgetriebe Terra sowie einem Roboter-Handschaltgetriebe (M-MT) ausgestattet. Die Sol-Version wird nur mit einem robotergesteuerten Getriebe angeboten und ist zusätzlich mit einem ESR, einer Klimaregelung, einem kompletten Satz elektrischer Fensterheber und einer Geschwindigkeitsregelung ausgestattet.

Corolla Verso ist die wahre Verkörperung von Intelligenz, Neuheit und Vielseitigkeit. Das Auto passt perfekt zum modernen aktiven Lebensstil.

Die Produktion der Corolla Verso erfolgt im TMMT-Werk in Adapazari (Türkei). Die japanische Version (Corolla Spacio) wird im Higashi-Fuji-Werk montiert.

Fügen sie einen kommentar hinzu