Toyota verso

Toyota Verso MPV 2009 - Testbericht 2012 - CarBuyer

Der Toyota Verso ist ein kompakter 5-oder 7-Sitzer-Minivan mit Frontantrieb und C-Klasse, der erstmals auf dem Genfer Autosalon im März 2009 als Empfänger für den Toyota Corolla Verso vorgestellt wurde. Von diesem Zeitpunkt an galt das Modell als unabhängig und befreite sich von den bisherigen Konsolen Corolla, Yaris und Avensis.

Toyota Verso 2009 Jahr

Verglichen mit dem Corolla stieg der Toyota Verso 2009 geringfügig an (um ein paar Zentimeter in jede Richtung), was den Freiraum und damit den Komfort deutlich erhöhte. Die Länge des Toyota Verso - 4440 mm, Breite - 1790, Höhe - 1620; Radstand - 2780 mm. Fünf Erwachsene und zwei Kinder, die alles mitnehmen, was sie brauchen, können sich wohl fühlen. Wenn der Sitz eines 7-Sitzer-Minivans an einigen Stellen voll ist, beträgt die Kapazität nur 155 Liter. Wenn die hinteren Sitze umgeklappt werden, erhöht sich der Laderaum auf beachtliche 1.645 Liter. Am 5-Sitzer-Koffer natürlich geräumiger: von 440 bis 1690 Liter.

Mit dem einzigartigen Easy Flat-7-System lassen sich 5 Rücksitze kompakt in Sekundenschnelle zusammenklappen. Dieses System ermöglicht etwa 32 verschiedene Aktionen innerhalb des Fahrzeugs (bis zu einer Änderung des Handschuhfachvolumens). Der Verstellbereich der mittleren Sitzreihe beträgt 195 mm, wobei sich alle drei Stühle unabhängig voneinander bewegen. Alle Insassen des Autos haben den breitesten Blickwinkel. Speziell für Eltern verfügt das Auto über einen "Elternspiegel" zur Beobachtung von Kindern auf der Straße. Die warme Schall- und Geräuschdämmung des Toyota Verso ist auf hohem Niveau ausgeführt und bietet Fahrer und Insassen einen hohen Komfort.

Auf dem russischen Markt wurde das Modell in einer Konfiguration mit 1,6- und 1,8-Liter-Ottomotoren (beide 4-Zylinder) mit einer Leistung von 132 und 147 PS angeboten. jeweils. Beide Motoren sind mit einem Valvematic-Ventilmechanismus ausgestattet, sowohl mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe als auch mit dem neuesten Motor mit einem Multidrive-S-Variator, der die virtuellen Gänge manuell schalten kann. In Europa werden weiterhin Dieselmotoren angeboten: 2,0 und 2,2 Liter mit einer Leistung von 126 und 177 PS. jeweils.

Im Zeitfahrversuch der Federung: McPherson-Federbein vorne und H-förmiger Heckträger. Alle Radbremsen sind Scheibenbremsen mit Frontbelüftung.

Toyota Verso 2009 Jahr

Vier Ausstattungsstufen: Komfort, Komfort Plus, Eleganz, Prestige. Der große Vorteil ist, dass selbst die Basisausstattung des Toyota Verso für jeden Passagier ausnahmslos aktive Kopfstützen für jeden Sitz und Airbags umfasst. Für den Fahrer ist außerdem ein spezieller Knieairbag vorgesehen.

Es ist bemerkenswert, dass dieses Auto 2010 laut Euro NCAP als der sicherste Kompaktwagen anerkannt wurde. Aus Sicherheitsgründen 9 Airbags, Systeme ABS, EBD, BA, VSC, TRC, HAC.

Toyota Verso wurde auf dem Pariser Autosalon im Herbst 2012 aktualisiert. Infolge grundlegender Änderungen und Verbesserungen wurden mehr als 470 Teile des Autos renoviert, von denen etwa 60% für den Innen- und Außenbereich und 40% für Komfort, Fahrverhalten und Schalldämmung bestimmt sind.

Das Aussehen des Autos ist viel heller geworden. Das erste, was im aktualisierten Verso auffällt, sind die großen Änderungen im Design des vorderen und hinteren Stoßfängers (mit eingebautem Diffusor). Der Kühlergrill besteht jetzt aus zwei Teilen: Der obere verbindet die Scheinwerfer mit einer dünnen Linie, während der untere einen beeindruckenden "Mund" bildet, der in den vorderen Stoßfänger eingebettet ist. Das Firmenlogo wurde größer und nach unten verschoben, die Scheinwerfer wurden mit einem Teil der Tagfahrlichter, die mit LEDs ausgestattet waren, geschärft und ergänzt.

Das Auto zeigte sich sportlich mit scharfen Konturen. Beachten Sie, dass die Ersteller der aktualisierten Verso ihr Erscheinungsbild zwei Zonen nennen. Dies bedeutet, dass die Seite des Seitenstempels, beginnend am vorderen Stoßfänger entlang des unteren Teils der vorderen Türen, und der abrupt zum Dach hin abfallende Bereich der hinteren Türen das Fahrzeug optisch in zwei sehr ungleiche Teile unterteilt. Der Luftwiderstandsbeiwert wurde merklich verbessert und beträgt jetzt nur noch 0,295.

Verso wurde in der Länge um 70 mm und in der Breite um 20 mm erhöht. Dieser Zuwachs entfiel vor allem auf Passagiere der zweiten Reihe, bei denen der Abstand zur ersten Reihe um 50 mm zunahm.

Toyota Verso 2013 Jahr

Die Hauptsache in der Kabine ist ihre hohe Zweckmäßigkeit, und der Hauptvorteil dabei ist das Interfacesystem Easy Flex des Unternehmens, mit dem Sie innerhalb von Sekunden die gewünschte Konfiguration von 32 Kabinen durch Anheben oder Absenken der Sitzlehnen erhöhen können. Abhängig von dieser Gepäckmenge variiert die Gepäckmenge zwischen 155 und 982 Litern. Wenn Sie große Gegenstände transportieren müssen, indem Sie die Sitze der hinteren Reihen zusammenfalten, können Sie eine Ladefläche mit einer Länge von 157 mm und einer Breite von 143 cm erstellen, wobei sich die Kabine im Allgemeinen durch ein geräumiges Gefühl auszeichnet.

Der Gesamtstil des Salons ist gleich geblieben, aber die Qualität der Ausrüstungsmaterialien ist viel besser geworden. Das aktualisierte Verso verwendet einen angenehmeren und weicheren Kunststoff. Silberne Einsätze wurden hinzugefügt, die Farbpalette der Leder- und Stoffbezüge wurde aktualisiert, Lenkrad, Türen und Armlehnen sind mit hochwertigem Nappaleder bezogen. In der Mitte des Salons befindet sich das Sport-Dashboard mit einer weißen Hintergrundbeleuchtung und neuen Grafiken. Innen viele Handschuhfächer, Taschen, Fächer für Kleinigkeiten. Handschuhfach - "zweistufig", mit der Oberseite - mit Kühlung. Optional können Sie ein Panoramadach erwerben.

Ergonomie des Fahrersitzes in der Höhe: Der Schalthebel befindet sich auf einer Anhöhe und liegt genau unter der Hand des Fahrers, das Kombiinstrument ist zum Fahrer hin gedreht und das Multifunktionslenkrad mit den Bedientasten hat die optimale Dicke. Keine Probleme mit der Sichtbarkeit, die eine große Glasfläche und breite Außenspiegel bietet.

Für russische Autoenthusiasten ist der Toyota Verso sowohl mit Diesel- als auch mit Benzinmotoren ausgestattet, die den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen reduzieren. Die Modellpalette umfasst: zwei Benzinmotoren mit 1,6 Litern (132 Liter) und 1,8 Litern (147 Liter) sowie drei Dieselmotoren mit 2,0 Litern (126 PS). und 2,2 Liter (150 und 177 PS). Benzinmotoren sind mit dem von Valvematic entwickelten, variablen Ventilsteuerungssystem ausgestattet, das die Dauer und Höhe der Öffnung des Einlassventils regelt. Die Aggregate sind mit zwei Getriebearten gekoppelt: 6-Gang-Schaltgetriebe oder CVT.

Toyota Verso 2013 Jahr

Beeindruckend ist auch die Ausstattungsliste: sieben Airbags inklusive Seitenvorhänge und ein Stabilisierungssystem bereits in der Grundausstattung. Räder - von 16 Zoll. Der Käufer kann eine separate Klimaanlage, Regensensor, Navigation, 10 GB Speicher, Lederlenkrad, Sitzheizung, Bodenbeleuchtung bei geöffneten Türen, "Nachtlichter" im Seitenspiegelgehäuse, Panoramadach, Rückfahrkamera bestellen. Bei der Version ohne Navigationsbildschirm wird das Bild der Rückfahrkamera auf dem Monitor des Fahrerspiegels angezeigt.

Die Multimedia-Fähigkeiten des Autos wurden deutlich erhöht. Dem Käufer werden zwei Stufen angeboten. Die erste Stufe - das Toyota Touch-System mit einem 6,1-Zoll-Farb-Touchscreen-Display - umfasst ein Radio mit CD / MP3-Player, Bluetooth und einen USB-Anschluss zum Anschließen von tragbaren Playern und einer Rückfahrkamera. Stufe zwei - Toyota Touch System & Go bietet ein Navigationssystem mit verschiedenen Anwendungen, mit dem Sie nützliche Informationen abrufen können: Wetter, Parken, Verkehr, Tanken usw. Außerdem können Sie eine Verbindung zum Internet herstellen und SMS, E-Mails, Kalender usw. anzeigen.

Zusammenfassend kann man mit Sicherheit sagen, dass das Auto deutlich besser als sein Vorgänger geworden ist: Das Aussehen ist stilvoller geworden, der Innenraum ist größer, modernere Optiken sind aufgetaucht, die Manövrierfähigkeit hat zugenommen, die Steuerbarkeit hat sich verbessert, die Ausrüstungsliste wurde erheblich erweitert.

Fügen sie einen kommentar hinzu