Vaz 2113

Sehr teuer VAZ-2113. Anton Avtoman

VAZ 2113 ist eine neu gestaltete Vorderradversion des G-8, deren Produktion im Rahmen des Samara-2-Projekts begann. Dieses fünftürige Dreitürer-Heckklappenmodell wurde zum Nachfolger des beliebten Modells VAZ-2108, dessen Produktion im Automobilwerk Volga im Jahr 2003 eingestellt wurde. Die Massenveröffentlichung des "dreizehnten" wurde an 2004 angepasst.

Nachdem die besten Eigenschaften der G-8, ihre scharfe Lenkung und ihren temperamentvollen Charakter erhalten geblieben waren, erhielt der "Dreizehnte" ein moderneres Aussehen und Interieur. Das Modell unterscheidet sich von seinen Vorgängern im vorderen Karosserieteil durch die Originalscheinwerfer, eine modifizierte Form der Motorhaube und der Frontflügel. Stoßfänger werden in Wagenfarbe lackiert, an den Seiten der Karosserie sind Formteile und Verkleidungen von Schwellen angebracht. Der vom VAZ-2109 übernommene hintere Teil ist praktisch unverändert geblieben. Die einzigen Ausnahmen waren der Stoßfänger und der Spoiler des VAZ-2114, der dem Auto eine Schnelligkeit und Leichtigkeit verleiht. Für eine bequemere Verwendung wurden die Außenspiegel geändert. Die Größe der Türen wurde zwar nicht wesentlich erhöht, sie wurde jedoch auch für diejenigen spürbar, die aufgrund ihrer Größe und ihrer "Festigkeit" Schwierigkeiten mit früheren Modellen hatten. Die Entwickler haben hart gearbeitet und die aerodynamischen Eigenschaften verbessert.

Im Inneren des VAZ 2113 sind eine neue Instrumententafel ("Europanel"), eine verstellbare Lenksäule, ein Lenkrad, obere Befestigungspunkte der vorderen Sicherheitsgurte, eine Kombination von Instrumenten aus der "Zehnten" -Familie und ein neuartiges Designheizgerät installiert, das eine sehr effiziente Heizung bietet.

Der VAZ 2113 ist mit 8-Ventil-Einspritzmotoren mit 1,5 Liter (VAZ 2111) und 1,6 Liter Kraftstoffeinspritzung ausgestattet. Beide Motoren erfüllen die Euro-2-Normen und arbeiten mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe zusammen.

VAZ-2113 ist in drei Konfigurationen erhältlich: "Standard", "Norm" und "Luxus". Jede Lösung ist einzigartig und hat ihre eigenen Eigenschaften. Das Standardpaket umfasst eine Wegfahrsperre, einen Neutralisator, einen Reiniger für die Heckscheibenwaschanlage, ein Bordüberwachungssystem mit Anzeigeeinheit, eine verstellbare Lenksäule, einen Aschenbecher für die Fondpassagiere und ein beheiztes Heckfenster. In der Konfiguration "Luxus" hinzugefügt Kopfstützen Rücksitze, Bordcomputer, blendfreie Rückspiegel, athermisches Glas, zweifarbige Signaltöne und Nebelscheinwerfer. Klimaanlage, Servolenkung, ABS sind nicht vorgesehen.

VAZ 2113 - ein Auto, das nach Zeit und Landstraßen geprüft wird.

Fügen sie einen kommentar hinzu