Volvo 760

Die Volvo 700-Serie erschien im Februar 1982 und passte mit ihrer gestochen scharfen, facettenreichen Erscheinung gerade in die damalige Automobilmode. Dieses eckige und schroffe Auto war trotz seines „spezifischen“ Aussehens ein Jahrzehnt lang beliebt.

Der Grund für solch eine starke Befestigung ist ziemlich prosaisch - ein strapazierfähiger, fast verschleißfreier verzinkter Körper mit belüfteten, verborgenen Hohlräumen, sehr witterungsbeständig und farbstabil, hohe Sicherheit und hervorragende Verarbeitungsqualität. Darüber hinaus ist das Modell 760 aufgrund des kleinen Wenderadius (9,9 m) und der Servolenkung für den Einsatz in der Stadt geeignet. Aber am wichtigsten - Komfort und Geräumigkeit.

Seit seiner Einführung im April 1982 wurde das Modell 760 hauptsächlich an den US-amerikanischen Markt geliefert, für den die Designer und Designer des Unternehmens hauptsächlich ausprobierten. Dies erklärt das hohe Niveau der Fahrzeugausstattung. Version für den nordamerikanischen Markt unterscheidet chetyrehfarnaya-Kopfbeleuchtungssystem.

Das Debüt-Modell 760GLE der neuen Familie wurde mit einem unersättlichen V-förmigen 2,85-Liter-Benziner "six" V28 F (zusammen mit dem französischen Renault und Peugeot hergestellt) komplettiert, der im Stadtzyklus bis zu 17 l / 100 km Benzin benötigte.

Abgerundet wird das Bild des Sechszylinder-Diesel TD24, mit dem der Volvo 7b0 GLE in 13 Sekunden von 0 auf 100 km / h beschleunigte. Zu dieser Zeit war es das dynamischste Auto der Welt mit einem Dieselmotor.

Im September 1983, nach dem Erscheinen des leistungsstarken 2,3-Liter-B23 FT-Turbodieselmotors mit 182 PS, wanderte das Fahrzeug aus der Klasse des kompakten Luxus in die Kategorie der prestigeträchtigen dynamischen Limousinen.

Der September 1985 war durch ein ziemlich bedeutendes Ereignis gekennzeichnet: Volvo brachte den 5-7-Sitzer-Kombi-Kombi 760 mit Standard-Längssegmenten aus Kunststoff auf dem Dach heraus. Im Kofferraum haben sie einen zusätzlichen Sitz für den Transport von Kindern.

Der Laderaum dieser Kombis kann bei umgeklappten Rücksitzen von 990 bis 2125 Litern variieren. Zusätzliches Zubehör wird angeboten: Gitter zwischen den Gepäckträgern (für den Transport von Haustieren), Dachgepäckträger, Klimaanlage usw.

Autos, die seit August 1987 hergestellt wurden, sind sogar in diesem Jahr etwas teurer als ihre Vorgänger, da in dieser Zeit eine kosmetische Operation durchgeführt wurde, um die Vorderseite des Modells 760 zu aktualisieren.

Der Kühlergrill wurde geändert, die Scheinwerferlinsen erhielten eine positivere Neigung, ersetzten die starre Hinterachse durch eine weiterentwickelte unabhängige Achse mit Hilfsrahmen und Spurstangen und wechselten die Stoßfänger.

1987 präsentierten sie das Modell 760 mit einer unabhängigen Multilink-Hinterradaufhängung, mit elektronischer Klimatisierung (ECC), einem Schiebedach, elektrischen Sitzen, elektrischen Fenstern, beheizbaren Spiegeln und einer Zentralverriegelung. Dieses Modell wurde im Werk in Kalmara montiert.

Das Modell 760 ist in der Volvo-Modellreihe sowohl in Bezug auf Design und Leistung als auch in Bezug auf die Sicherheit bemerkenswert.

1990 wurde die Veröffentlichung des Volvo 760-Modells eingestellt.

Fügen sie einen kommentar hinzu