Kia k2700

Die Veröffentlichung eines kleinen koreanischen Lastkraftwagens KIA K2700 begann 1997.

Kia K2700 November 2017

Der andere Name ist Bongo Frontier. Dieses Auto ist für den Einsatz in kleinen Unternehmen für den städtischen Nahverkehr konzipiert. Seit mehr als zehn Jahren wurde der K2700 mehrfach modernisiert und wird weiterhin mit dem Zusatz hergestellt, dass nach 2003 der Bongo 3-Index zum Modellnamen hinzugefügt wurde.

Kia k2700

Die Karosserie des KIA K2700 wurde zweimal neu gestaltet: Zum ersten Mal im Jahr 2000, als die schmalen Scheinwerfer und der Kühlergrill durch ein breites Fenster ersetzt wurden, und zum zweiten Mal - im Jahr 2003. Die neueste Version verfügt über eine vertikal angeordnete Kopfoptik und einen Lufteinlass, der zum Stoßfänger bewegt wird.

Die Länge des KIA K2700 bis 2000 betrug 5025 mm, von 2000 bis 2002 5100 mm und nach 2002 5245 mm. Autokapazität 1 Tonne. KIA K2700 kann mit einer Standard- oder einer erweiterten Kabine ausgestattet werden. Auf der Plattform sammelt der KIA K2700 auch einen Onboard-Truck, einen Caravan, einen Auto-Manipulator, einen Kesselwagen und einige andere Autos.

Salon KIA K2700 komfortabel und praktisch, soweit es in einem LKW funktionsfähig ist. Die Liste der Innenausstattung umfasst Klimaanlage und Radio. Die lange Kabinenversion hat 2 Sitzreihen.

Kia k2700

Bis zum Jahr 2000 war der KIA K2700 mit einem 2,7-Liter-J2-Dieselmotor mit einer Leistung von 80 PS ausgestattet.

KIA K2700

Nach 2000 wurden Motoren in den Bus gesetzt, die mit der Hyundai-Modellreihe - D4AL-Turbodieselmotoren - mit einem Volumen von 3,3 Litern und einer Leistung von etwa 115 PS vereinheitlicht wurden. Leistungsstark, sparsam und zuverlässig, fast ohne Fehler zu wissen, haben diese Aggregate einen guten Ruf erworben.

Vorderradaufhängung KIA K2700 abhängig von Federn mit Querträger, hinten ist eine durchgehende Federachse. Die Vorderseite des Autos hat auch eine Stabilisatorstange. Unterwegs funktioniert die KIA K2700-Aufhängung sowohl bei kleinen Schlaglöchern als auch bei großen Unregelmäßigkeiten und bietet einen akzeptablen Komfort. Anti-Seitenstabilisatoren der Vorder- und Hinterachse schützen gegen seitliches Kippen.

Kia k2700

Die Lenkung des K2700 ist leicht und informativ, vergleichbar mit der Steuerung eines Autos - natürlich aufgrund der Servolenkung, die in der Serienausstattung enthalten ist. Dieser Umstand wirkt sich beim Fahren auf belebten Straßen und Gassen der Stadt positiv aus.

Getriebe KIA K2700 ist mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet. Die Fahrt zum Hinterachsgetriebe erfolgt mittels einer Kardanwelle. Es gibt auch eine Version des Modells mit Allradantrieb.

Mit dem Kauf eines gebrauchten KIA K2700 aus Korea erhält ein Verbraucher für einen geringen Geldbetrag einen zuverlässigen und bequemen Lkw mit einem relativ einfachen Design und der „japanischen“ Qualität der Hauptkomponenten und Baugruppen. Voraussetzung für den reibungslosen Betrieb des Fahrzeugs ist eine rechtzeitige Wartung.

Ein ähnliches koreanisches Auto, kombiniert mit dem K2700, ist der Hyundai HD-65 (Hyundai Mighty).

Fügen sie einen kommentar hinzu